Kategorien

Archive

Unsere Schule bei bildungsspender.de

Seite dem 14.12.2015 ist der Förderverein unserer Schule auf der Internetplattform bildungsspender.de unter der Adresse www.bildungsspender.de/fds-waren gelistet.

Auf der Website heißt es: „Ohne Mehrkosten Gutes tun! Einkäufe und mehr bei über 1.600 Partnern in der Web-, Shop- und Gutscheinsuche starten oder mit einer direkten Spende helfen. Mehr erfahren!

Mehr erfahren können Sie auch auf den Seiten des Fördervereins unter dem Menüpunkt „Förderverein“.



Young Data – die Seite über Datenschutz für Jugendliche

Datenschutz betrifft natürlich auch Jugendliche und Schüler. Seit dem 10.Januar 2015 gibt es die Seite www.youngdata.de [externer Link] als gemeinsames Portal für Jugendliche der Datenschutzbeauftragte des Bundes und der Länder.
Young Data Linkbanner

 

„Die Homepage ist mit zahlreichen -eigens geschaffenen – Cartoons, Karikaturen, Videos und Fotos ausgestattet: Sie verfügt über 14 Hauptmenüpunkte, über 60 Untermenüpunkte, mehr als 100 Fotos und Grafiken, über 60 Videos, mehr als 200 weiterführende Links, Dutzende von Datenschutz-Tipps und ein eigenes Quiz. Youngdata enthält Informationen zum Selbstdatenschutz bei der Nutzung von Facebook, WhatsApp, YouTube, Konsolen, Smartphones und anderen Anwendungen, klärt über die Gefahren von Cybermobbing auf und bietet Hintergrundinformationen zum Datenschutz im Allgemeinen.“ (siehe Pressemitteilung zum Start der Seite, Quelle: https://www.datenschutz-mv.de/presse/2015/pm-youngdata.html [externer Link], letzter Besuch 01.04.2015)

Jahreselternbrief 2014/15

Liebe Eltern,

auch in diesem Jahr möchten wir Sie mit diesem Elternbrief über wichtige Termine und Höhepunkte der Friedrich-Dethloff-Schule im Schuljahr 2014/15 informieren.

Das Schuljahr wird damit für Sie langfristig überschaubarer und persönlich besser planbar.

Gestalten Sie das Schulleben aktiv mit!

Natürlich sind Sie als Eltern bei Klassenveranstaltungen und Schulhöhepunkten gern gesehene Gäste. In den letzten Jahren haben Sie uns als Eltern vielfach Unterstützung gegeben. Wir wünschen, dass auch in diesem Schuljahr wieder viele aktiv  mit uns zusammenarbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

U. Schmidt

Schulleiterin

Ganztags- und Förderangebote 2014/15

Auch in diesem Schuljahr bieten wir ein vielfältiges und umfangreiches Angebot im Förder- und Ganztagsbereich. Hier ist eine Übersicht über die Angebote.

Hausaufgabenheft 2014-2015

Liebe Schülerinnen und Schüler,
die Hausaufgabenhefte für das Schuljahr 2014/2015 kamen leider nicht rechtzeitig an.
Sie werden am Anfang des neuen Schuljahres ausgegeben.
M. Horn

Achtung! Zeugnisausgabe Kl. 10 bereits 16:30 Uhr!!!

Aufgrund nicht vorhersehbarer sportlicher Ereignisse, die auf ein breites Interesse vieler Elternhäuser und Schüler trifft, findet die Übergabe der Zeugnisse für die Mittlere Reife bereits um 16:30 Uhr im SAAL unserer Schule statt. Einlass: ab 16:00 Uhr! Wir danken schon jetzt für das  mehrheitliche Verständnis dieser Entscheidung. Alle anderen Termine für das gemeinsame Essen und die Feier danach bleiben.

 

 U. Schmidt                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       

Schulleiterin

Sozialministerin Frau Hesse zu Gast in der Schul-„werkstatt“

IMG_2764_(1024_x_768)Ein gemeinsames Frühstück mit den Schülern in der Schulwerkstatt wünschte Sich unsere Sozialministerin unseres Bundeslandes. Und was sie da von den Schützlingen erfuhr, machte sie doch ein wenig nachdenklich. In Kooperation mit dem CJD Waren werden in der Schulwerkstatt Kinder mit  sonderpädagogischem Förderbedarf beschult und in den normalen Unterricht reintegriert.

Kinder, die im Abseits stehen, ganz egal aus welchen Gründen, haben ein Recht auf Bildung. An unserer Schule wird in der Schulwerkstatt unter Leitung der Pädagogin Frau Einbrodt und der Schulsozialarbeiterin Frau Falk genau dieses Ziel verfolgt.

Das Arbeitstreffen mit der Sozialministerin Frau Hesse, Landrat Herrn Kärger, Jugendamtsleiterin Frau Zörner, Frau Hennek – Leiterin des CJD, Landtagsabgeordneten Herrn Borchert, unserem Bürgermeister Herrn Möller und unserer Schulleiterin Frau Schmidt thematisierte eine Problematik, die den Zugang zur Bildung und deren Finanzierung für „schwierige“ Kinder möglich machen soll und gut funktionierende Systeme erhält.

Bastien aus der 5. Klasse war sehr stolz, der Ministerin einen Blumenstrauß aus unserem Biotop überreichen zu können.