Kategorien

Archive

Auszeichnungsfahrt in den Landtag nach Schwerin

Wir, das sind die Schüler mit guten Leistungen, soziale Engagement und die Sieger der diesjährigen Matheolympiade, sowie die Lehrer Frau Hagendahl, Frau Hirchert und Frau Einbrodt, trafen uns am Dienstag, dem 06.11.2018, um 7:30 Uhr an der Bushaltestelle Rosa-Luxemburg-Straße, um nach Schwerin in den Landtag zu fahren. Die Busfahrt über machten wir keine Pause, sodass wir gegen 9:00 Uhr schon in Schwerin ankamen. Alle staunten nicht schlecht, als wir das Schloss sahen, dass es wirklich sehr groß und elegant ist. Im Schloss angekommen, wurden wir zuallererst kontrolliert, ob wir auch ja keine illegalen Gegenstände bei uns haben. Gegen 10:00 Uhr stand nun ein Gespräch mit der SPD Abgeordneten Nadine Julitz statt, in dem sie uns alle Fragen beantwortete, wobei einige nicht ganz einfach waren. Nach diesem Gespräch schauten wir uns den neugebauten Plenarsaal an, welcher wirklich sehr schön geworden ist, und probierten die tollen Sitze sowei die moderne Technik aus. Doch gegen 12:00 war die Zeit im Landtag auch schon vorbei, sodass wir jetzt Zeit hatten, uns frei in Schwerin zu bewegen. Einige ließen sich vorher noch ein Eis, welches von den Lehrern bezahlt wurde, schmecken. Uns blieb noch 14:30 Uhr Zeit. Diese verging sehr schnell, sodass wir – kaum hatten wir uns versehen – schon wieder im Bus saßen und uns auf dem Heimweg machten. Gegen 16:00 Uhr kamen wir dann wieder in der Rosa-Luxemburg-Straße an.
Die Zeit in Schwerin war wirklich schön, alle hatten sehr viel Spaß und werden diese Fahrt wohl nicht so schnell vergessen.
Mira Wahl

Gardasee – eine Reise, an die wir uns lange und gern erinnern werden

Raus aus der Schule und ab nach Italien hieß es für uns Schüler der 10. Klassen.
Eine Woche lang lernten wir die traumhafte Landschaft rund um den Gardasee kennen. Highlights waren die lebhaften und geschichtsträchtigen Städte Verona und Venedig. Eine Bootsfahrt auf dem Gardasee sowie die Städte Riva und Sirmione zeigten die Schönheit dieser Gegend. Es gab viel Pasta und Pizza und ganz viel Eis. Selbst Mc’s machten wir ausfindig und da gab es Pommes mit Käse. Lecker! Unser Hotel lag direkt am Gardasee. Wir saßen lange auf den Balkonen in lauer Nacht und hatten einen schönen Blick auf den See. Gern wären wir noch länger geblieben. Sehr zufrieden und mit großem Schlafdefizit kamen wir wieder nach Hause.
Vielen Dank an Herrn Dr. Kiefer von „Katjas Reisen“ für die perfekte Planung unserer Reise. Besonderen Dank ebenfalls an unsere polnischen Busfahrer Roman und Pjotr, die uns 3500 Kilometer sicher gefahren haben und uns unsere Extrawünsche problemlos erfüllten. Viele Grüße nach Stettin.
Schüler und Schülerinnen der Klassen 10R1 und 10R2
Klassenleiterinnen, Frau Pehl und Frau Weber

Sensationeller Platz beim „Run for charity“

Letztes Jahr noch Platz 67,

aber in diesem Jahr PLATZ 7  beim

„Run for charity“!

Ein tolles, kampfstarkes und ehrgeiziges Team trat in diesem Jahr für unsere Schule bei dem beliebten Rennen für einen guten Zweck an. Über eine Stunde schneller als im Vorjahr wurde die Strecke von 62 km bewältigt.

Unsere Gratulation und unser Dank gilt den Läufern

Marvin Pichan Klasse 10R2

Jawed Amini Klasse 10R2

Christopher Mahlau Klasse 9R1

Milena Bruhn Klasse 6R4

Herrn Jäger – Sportlehrer unserer Schule

Herrn Bacher – Sportlehrer unserer Schule

Herrn Hirchert – Ehemann unserer Musiklehrerin Frau Hirchert

den Betreuern

Frau Konopatzki – Lehrerin

Frau Hirchert – Lehrerin

Frau Paetsch – Schulsozialarbeiterin

Frau Hagendahl – Stellv. Schulleiterin

und ein ganz besonders Dank geht an Frau Großmann (Elternteil u. Mitglied des Fördervereins)

für die beständige Unterstützung und die tollen Preise!!!

U. Schmidt – Schulleiterin

 

Herzlich willkommen Klasse 5!

Heute hatten die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen ihren 1. Schultag an der Friedrich-Dethloff-Schule. Gut präsentierten sich alle mit ihren neuen T-Shirts auf den Gruppenfotos. Vieles ist neu zu entdecken und zu lernen. Der neue, noch nicht ganz fertige, Schulhof wurde gleich erobert.

Wir wünschen natürlich allen „Neuen“, auch in den anderen Klassen, einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr.

U. Schmidt – Schulleiterin

Ehrung 2018

Das Schuljahr 2017/2018 ist nun vergangen. Viele Schüler haben sich in diesem Schuljahr sowohl bei schulischen als auch bei außerschulischen Aktivitäten sehr angestrengt und besondere Leistungen erreicht.

Für diese Leistungen und besonderes Engagement wurden die Besten ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!!!

Projekttage 2018

Kreativität und Einfallsreichtum sind nur zwei Wörter, wenn man diese mit den diesjährigen Projekten unserer Schule vergleicht. Die Lehrer dachten sich dieses Schuljahr zahlreiche Sachen aus, die sie zusammen mit den Schülern bewältigten. Es ist war ziemlich toll, wenn man bedenkt, dass diese Projekte nicht nur in unserer Schule stattfanden. So waren Projekte wie Gleitschirmfliegen oder Volleyball, Fußball und auch Tanzen dabei, welche außerhalb der Schule organisiert wurden und den Erwartungsrahmen sprengten. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Lehrern und allen Beteiligten für die vielen tollen Projekte.

Jennipher Krake 9R1

12. Schulmeisterschaft im „Tanzen“ Kl. 5/6

Datum: Mittwoch, 20. Juni 2018

Beginn: 13.45 – ca. 15.00 Uhr

Einlass: 13.30 Uhr

Ort: Turnhalle der Friedrich-Dethloff-Schule

Showtanz, Rock`n Roll, Kür ohne Gerät, Band, Stepp-Brett….

Das Ganztagsangebot „Tanzen“ freut sich über viele Gäste!!!  😛