Kategorien

Archive

Soccer-Tour 2016 – wir waren mit 40 Teams dabei

20160418_181932  20160418_182026Am 18.04.2016 nahm unsere Schule mit 40 Teams an der Soccer-Tour-Vorrunde in der Engelshalle teil. Die Klassenstufen 5 und 6 gestalteten aus diesem Event einen Sportprojektag, der durch die Sportlehrer, Klassenleiter und Eltern betreut wurde. Ab Klassenstufe 7 lag die Teilnahme in Eigenregie. Hochmotiviert und mit toller Stimmung gestaltete sich der Nachmittag auf drei Feldern! Alle Teams hatten sich kreative Namen ausgesucht und sogar eigene Shirts entworfen. Jeder spielte gegen jeden. Entweder konnte sich das Team über Tore platzieren oder in der Fairplay Kategorie gewinnen. Die Füße und die Gesichter glühten, denn der Gegner zeigte sich auch motiviert. Unsere ausgebildeten Fairplay Botschafter aus Klasse 8/9 betreuten die Spiele sehr eigenständig und fair. Gegen Abend standen dann die Plazierten fest und alle waren sehr gespannt! Von unseren 40 Teams haben sich 12 Mannschaften für das Landesfinale in Rostock am 24.04. qualifiziert. Ein großer Dank gilt allen Beteiligten, die dieses Event zum tollen Erlebnis gestalteten!!!

DSC03487DSC03480DSC03490 DSC03491 DSC03492 DSC03500 DSC03501 DSC03502

 

 

 

DSC03512 DSC03521 DSC03523 DSC03526 DSC03527 DSC03528 DSC03539 DSC03541

 

 

 

 

 

 

 

 

-Sportlehrerteam (K.Voß)-

Talentwettbewerb

Der diesjährige Talentwettbewerb fand am 13.04.2016 um 13:45  im Saal statt.
Der Musikkurs (10R) hatte diesen unter der Leitung von Frau Hirchert organisiert und geführt. Der Talentwettbewerb wurde durch unsere Direktorin Frau Schmidt eröffnet. Die Moderation übernahmen die Schülerin Fortesa Kurbogaj und der Schüler Tom Lau der 10.Klasse. Die diesjährige Jury stellte sich aus den Schülern Johanna Kirchner (5R1), Tom Braun (7R1), Maxi Schuldt (10R), Lena Prüfert (10R), Arta Kurbogaj (10R) und den Lehrern Frau Einbrodt und Herr Spreer zusammen.
Los legte Mira Wahl (6R3) mit dem Song „Wild Thing“ zu dem sie sich mit ihrer Gitarre begleitete. Danach folgte Antonia Mengdehl (5R1) mit dem Lied „Ohne zurück zu sehen“. Als dritte bewies sich Viktoria Mamerow (5R1) mit dem Lied „Call me maybe“ als sehr mutig. Für ein wenig Abwechslung sorgte die Tanzgruppe „Sisters“, mit den Mitgliedern Lara Bekkert, Susann Höppner, Elisa Sophie Goetzke, Tanja Grimmberger, Maria Markhoff, Nele Zirnsak, Lara Sophie Mauerhoff, Jamie Pfennig & Nathalie Debnar (alle aus der 6R1). Und wie unsere Englischlehrerin Frau Kanthack immer so schön sagt „last but not least“ brachte Lea Asmus (8R1) uns mit dem Lied „Das Leben ist schön“ zum Abschluss noch einmal einen richtigen Gänsehautmoment.
Auch wenn für uns an diesem Tag jeder der Mädchen gewonnen hat gibt es eben doch nur jeweils einen ersten, zweiten und dritten Platz. Doch für jeden gab es einen kleinen Preis.
3. Platz: Antonia Mengdehl
2. Platz: Lea Asmus
1. Platz: Tanzgruppe „Sisters“
Jede der neun kleinen Tänzerinnen bekam eine Freikarte für das CineStar in Waren. Dafür möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei dem Chef des Kinos bedanken, der uns diese zur Verfügung gestellt haben.
Fortesa Kurbogaj & Lena Prüfert (10R)

Tag der offenen Tür am 16.1.2016

 

Ganztagsschule „Friedrich Dethloff“ erwartet die neuen Schüler und Gäste

Traditionell öffnet die Friedrich-Dethloff-Schule am 16. Januar 2016 die Türen zum Tag der offenen Tür. Für alle Schüler und Eltern der zukünftigen 5. Klassen wird der Tag um 10:00 Uhr mit einem Programm  im SAAL eröffnet.

Danach finden dann die bewährten Führungen durch die Schule statt. Gemeinsam stellen Lehrer und Schüler die Fördermöglichkeiten und die vielseitigen Angebote  in der Ganztagsschule vor. Ein kleiner Imbiss rundet den Besuch in der Schule ab. Die „Neuen“ dürfen wiederum  ihre Wünsche an einen  WUNSCHBAUM hängen.

Schüler und Lehrer freuen sich auch auf Gäste, die mal wieder Schulluft „schnuppern“ wollen! Gegen 13:00 Uhr endet der Informationstag.

 

Ute Schmidt                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         Schulleiterin

Willkommen an der Dethloffschule Roll up_(1024_x_768)

Unsere Schule bei bildungsspender.de

Seite dem 14.12.2015 ist der Förderverein unserer Schule auf der Internetplattform bildungsspender.de unter der Adresse www.bildungsspender.de/fds-waren gelistet.

Auf der Website heißt es: „Ohne Mehrkosten Gutes tun! Einkäufe und mehr bei über 1.600 Partnern in der Web-, Shop- und Gutscheinsuche starten oder mit einer direkten Spende helfen. Mehr erfahren!

Mehr erfahren können Sie auch auf den Seiten des Fördervereins unter dem Menüpunkt „Förderverein“.



Laufen für einen guten Zweck -1. Höhepunkt im neuen Schuljahr

Bei schönstem Sonnenschein beteiligte sich unsere Schule am 29.8.15 mit 2 Mannschaften beim „RUN FOR CHARITY“ – Lauf. Die Klasse 6R2 füllt mit der Spende ihre Klassenkasse auf und die andere Mannschaft lief für ein Musikprojekt in der Ganztagsschule. 8 Strecken zwischen 5,4km und 9,9km mussten gelaufen werden. Es ging von Klink nach Waren und wieder zurück und dann weiter nach Röbel und wieder zurück.

Das Team für unser Musikprojekt bildeten die Schülerinnen und Schüler Charlotte Voß, Marvin Stumpf, Christopher Mahlau, Annalena Radtke, Norbert Kleversaat, Fördervereinsvorsitzender Herr Prehn, Hausmeister der Schule Herr Schatz und Kunstlehrerin Frau Konopatzki. Alle gaben ihr Bestes und es war eine wunderbare Atmosphäre. Mit Platz 103 haben wir uns im Vergleich zum Vorjahr verbessert.

Betreut wurde die Mannschaft mit dem Namen „Fietes Runner“ von Frau Prehn, Frau Hirchert- Zubringer für die Stationen, Robin Hanisch, Tom Warnke, Isabell Lobjinski, Frau Mohnke -alle als Fahrradbegleitung, Frau Held, Frau Schmidt, Frau Großmann und Frau Hagendahl. Allen Helfern ein großes Dankeschön!!!

IMG_0452_(1024_x_768) IMG_0449_(1024_x_768) IMG_0448_(1024_x_768) IMG_0442_(1024_x_768) IMG_0431_(1024_x_768) IMG_0420_(1024_x_768) image imageIMG_0455_(1024_x_768)

Ernährungsführerschein bei den Dethloffs

Geschafft! 13 Schüler der Dethloffschule legten am 16.2.15 mit einer schriftlichen Prüfung den Ernährungsführerschein ab.
Jede/r von ihnen musste Fragen zur aid-Ernährungspyramide, zur Botschaft „5 am Tag“ und zur Bedeutung von frischem Obst und Gemüse usw. beantworten. Jetzt sind sie richtige SchmExperten und bekamen von der Ernährungsberaterin Frau Roggensack und ihrer Kursleiterin Frau Kanthack tolle Urkunden überreicht.
Doch vorher wurde ein gesundes Buffet erstellt und mit Milchshake und Smoothie auf die beste SchmExpertin angestoßen.
Lara Mauerhoff aus der Klasse 5R1 hatte mit 9 Punkten Vorsprung die anderen bei der schriftlichen Prüfung abgehängt. Und das hatte sich für Lara gelohnt. Sie erhielt von der Schulleiterin Frau Schmidt eine einmalige Küchenschürze mit der Aufschrift SchmExperten und dem Namen ihrer Schule Friedrich Dethloff.

Ernährungsführerschein

SchmeXperten

Stellt euch vor, ihr seid im Fernsehen. Die Schüler des Ganztagsangebotes „Kochen und Backen“ haben es geschafft.
Sie nehmen zurzeit an einem SchmExpertenkurs teil und wollen einen Ernährungsführerschein in Sachen gesundes Essen & Co erhalten. Dazu nutzen sie nur saisonale und regionale Produkte und bereiten mit sehr viel Spaß alles selbst zu.
Die Namen der Gerichte, wie z.B. Power–Sandwiches, Fruit–Dreams oder Fingerfood, klingen nicht nur cool, sondern auch schön englisch.
Schaut euch jetzt im Video an (http://www.neueins.tv/aktuelle-beitraege.html
„Die SchmExperten“), wie ein „Prima–Pasta–Salat“ entsteht und drückt den SchmExperten die Daumen für ihre Abschlussprüfung.
I. Kanthack
Leiterin des Ganztagsangebotes „Kochen und Backen“