Kategorien

Archive

11. Schulmeisterschaft im Tanzen Kl. 5/6

 Am Mittwoch, 28. Juni 2017 fand unsere Schulmeisterschaft über das Ganztagsangebot „Tanzen“ Klasse 5/6 statt! Ein Jahr lang haben alle Mädchen mit viel Fleiß, Freude und Kreativität geübt, um sich im kleinen Wettkampf zu messen. Obwohl wir in diesem Jahr unsere Schulmeisterschaft im kleinen Rahmen geplant haben, füllte sich die Halle mit Gästen ( Eltern, Oma, Opa, Geschwister, Freunde….)! Ganz aufgeregt eröffneten alle Tänzerinnen mit einem Showtanz die Veranstaltung. In verschiedenen Gruppen präsentierten alle ihre Kür – mit Puscheln, Step-Brett, Bändern, Hütten und auch ohne Gerät! Manche Eltern staunten nicht schlecht, ihre Tochter so temperamentvoll zu erleben. Am Ende der Darbietungen zeigten wir unseren Rock`n Roll und als Überraschung holten wir alle das Publikum auf die Tanzfläche! Die Stimmung war super und alle Mädchen waren stolz auf das Erreichte! Zur Freude aller gab es am Ende Kuchen – Danke an Familie Fischer, die extra für uns ein riesiges Blech mit Kuchen vorbereitet haben – und an unsere Geburtstagskinder, die Süßigkeiten verteilten und das Eis war auch lecker! Wir wünschen allen „Schöne Ferien“ !    GA „Tanzen“ 😆

10. Schulmeisterschaft im Tanzen Kl. 5/6

DSC03728

DATUM: Mittwoch, 22. Juni 2016

       BEGINN: 13.45 – ca. 15.05 Uhr (ab 6. h = Eintanzen)

              ORT: Turnhalle der FDS

                               SHOWTANZ, ROCK`n ROLL, KÜR  😆 

                                     ZUSCHAUER:   🙂  Schüler 5 und 6 – Fanblock 😀  Eltern und Gäste

Viel Spaß wünschen das Ganztagsangebot „Tanzen“ und Frau Voß

 

Landesfinale in Rostock – Soccer Tour 2016

DSC02972Am Sonntag( 24.04.) fand die zweite Runde der Soccer Tour in Rostock statt. Es war das Landesfinale M/V mit allen Gewinnerteams der Vorrunden. Von unserer Schule waren alle 12 Siegerteams angereist. Ein Dankeschön gilt allen Eltern, die diese Anreise möglich machten. Auch dieser Nachmittag war durch das Soccer Team gut vorbereitet, so dass ein reibungsloses und sportliches Turnier für alle Mannschaften stattfinden konnte. Diesmal wurde gegen starke Teams, wie das Sportgymasium oder eingespielte Fußballteams gekämpft. Unsere Schüler schlugen sich sportlich fair und mussten auch Niederlagen verkraften. Jedoch gehört das zum Sport und der Fairplaygedanke ist ein wesentlicher Punkt dieses Turniers. Gegen 15.00 Uhr fand die ersehnte Siegerehrung statt. Wir waren sehr gespannt, ob wenigstens ein Team über die Fairplay Runde sich qualifizieren konnte-was vorher nicht zu erfahren war. Die Freude war dann riesig!!! Es haben sich 3 Teams für das Bundesfinale in Prora auf der Insel Rügen qualifiziert, welches im Sommer über 3 Tage stattfindet und wo die Besten aus ganz Deutschland aufeinander treffen. Dafür viel Erfolg!!! Ein schöner Nachmittag ging zu Ende und alle Spieler fuhren geschafft, aber zufrieden nach Hause. Herzlichen Dank an alle Eltern, Frau Schmidt und Frau Grams, die an diesem Nachmittag mitfieberten- wir alle waren eine vorbildliche Fairplayrunde im Interesse unserer Schüler.

Herzlichen Glückwunsch – Sportlehrerteam (K.Voß)

DSC03037DSC03053DSC03060

 

 

 

 

 

DSC03068DSC03071  DSC02976

 

 

 

 

 

DSC03073 DSC03074 DSC02981

 

 

 

 

 

DSC03080DSC03082DSC03095

 

 

 

 

 

DSC03065DSC03093DSC03064DSC02992

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Soccer-Tour 2016 – wir waren mit 40 Teams dabei

20160418_181932  20160418_182026Am 18.04.2016 nahm unsere Schule mit 40 Teams an der Soccer-Tour-Vorrunde in der Engelshalle teil. Die Klassenstufen 5 und 6 gestalteten aus diesem Event einen Sportprojektag, der durch die Sportlehrer, Klassenleiter und Eltern betreut wurde. Ab Klassenstufe 7 lag die Teilnahme in Eigenregie. Hochmotiviert und mit toller Stimmung gestaltete sich der Nachmittag auf drei Feldern! Alle Teams hatten sich kreative Namen ausgesucht und sogar eigene Shirts entworfen. Jeder spielte gegen jeden. Entweder konnte sich das Team über Tore platzieren oder in der Fairplay Kategorie gewinnen. Die Füße und die Gesichter glühten, denn der Gegner zeigte sich auch motiviert. Unsere ausgebildeten Fairplay Botschafter aus Klasse 8/9 betreuten die Spiele sehr eigenständig und fair. Gegen Abend standen dann die Plazierten fest und alle waren sehr gespannt! Von unseren 40 Teams haben sich 12 Mannschaften für das Landesfinale in Rostock am 24.04. qualifiziert. Ein großer Dank gilt allen Beteiligten, die dieses Event zum tollen Erlebnis gestalteten!!!

DSC03487DSC03480DSC03490 DSC03491 DSC03492 DSC03500 DSC03501 DSC03502

 

 

 

DSC03512 DSC03521 DSC03523 DSC03526 DSC03527 DSC03528 DSC03539 DSC03541

 

 

 

 

 

 

 

 

-Sportlehrerteam (K.Voß)-

Interessante Praxistage der Klassen 8R1 und 8R2

Vom 15.02.2016 bis zum 19.02.2016 führten die 8. Klassen erstmalig eine andere Form des Praktikums im ÜAZ durch. Während dieser Zeit konnten wir in die unterschiedlichsten Berufsgruppen rein schnuppern und wichtige Erfahrungen für unsere Berufswahl sammeln. Zur Auswahl standen Hauswirtschaft, Gala, Service, Küche, Gartenlandschaftsbau, Metall, Holz, Büro und Lager. Im Service lernte man z. Bsp. das Teller tragen oder wie man eine Tischtafel eindeckt. Richtig interessant und lustig war das Mixen von Cocktails, die in der Gruppe verkostet wurden, aber natürlich ohne Alkohol!!! Sehr informativ waren auch die Veranstaltungen zum Büroalltag und das Arbeiten mit dem Applemac im Bereich Druck und Medien. Alles in allem war es eine sehr schöne Woche mit bleibenden Eindrücken. Wir freuen uns auf den zweiten Teil der Praxistage, der für alle am 7. März beginnt. Danke an die Klassenlehrerinnen Frau Scholz und Frau Voß, die uns während dieser Zeit betreuten und Eindrücke auf Bildern fest hielten.

Lea Asmus i. V. Kl. 8R1/R2

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Praxistage

Exkursion nach Rostock

SAM_1654

Die beiden 8. Klassen hatten sich sehr auf den Ausflug nach Rostock in die Eishalle und den anschließenden Besuch des Weihnachtsmarktes gefreut. Gut gelaunt trafen wir uns am 16.12.2015 auf dem Bahnhof. Die Zugfahrt verging wie im Flug und dann genossen wir die wunderbare Atmoshäre auf dem Eis. Bei toller Musik und coolen Lichteffekten hatten wir sehr viel Spaß. Einige hatten ja zum ersten Mal Schlittschuhe unter den Füßen. Außerdem waren wir fast alleine in der Halle, denn kurzfristig hatte eine Gruppe im dreistelligen Bereich abgesagt. Mit diesem riesigen Platz konnten wir uns voll austoben, da war Spaß vorprogrammiert! Die Freizeit im vorweihnachtlichen Rostock verbrachten wir in kleinen Gruppen auf unterschiedliche Weise. Manche nutzten diese noch für den Kauf von Geschenken oder um zu bummeln. Alles verlief sehr stressfrei. Wir danken unseren Klassenlehrerinnen Frau Voß und Frau Scholz für die gute Vorbereitung und sind schon gespannt auf das nächste Highlight.

17.12.2015 055

Die Schüler der 8R1 und 8R2 😆

“ Volleyball – Jugend trainiert für Olympia“

Hamburg 055Für den Volleyballkurs war der Mittwoch (09.12.2015) wieder ein spannender Tag! Wie in jedem Jahr fand der VB-Wettkampf in der Engelshalle statt. Es hatten sich wieder viele Schulteams für diesen beliebten Wettkampf gemeldet. Obwohl wir immer montags 2 Stunden fleißig trainieren, hatten wir schon etwas Bauchschmerzen, denn wir mussten 2 neue Mannschaften aufstellen, die sich aus alten und vielen neuen Spielern zusammen setzten-wovon unsere jüngsten Spieler bei „0“ anfingen. Da hieß es also, fleißig trainieren und gut zu pokern, welche Aufstellung ist die „Beste“ ! So starteten wir mit zwei Teams in zwei Altersklassen, jedoch bunt gemischt von Klasse 7 bis 10!

WK 3 – Klasse 7/8  😆   3. Platz

* Marvin Land, Till Schröder,Jason Preuß, Robin Hanisch  Hamburg 058

WK 2 – Klasse 9/10  😆   2. Platz

* Hardy Allonge, Johann Hub, Adrian Winter, Tom Lau, Alan Gierga, Ali Yilmaz, Eric FeltenHamburg 057

Jungs, ihr habt toll gekämpft und unsere Schule durch Teamgeist, Einsatzbereitschaft und Disziplin würdig vertreten! Es ist ein „SUPER“ Ergebniss!

Herzlichen Glückwunsch!

K. Voß (Kursleiterin)