Kategorien

Archive

Volleyballer fahren zum Landesfinale nach Schwerin!!!

Die Freude ist groß-unsere jüngsten Volleyballer haben sich für das Landesfinale in Schwerin qualifiziert! Nachdem dieses Team das Bereichsfinale in Waren mit Platz 1 für sich entschied – was Voraussetzung für die nächste Runde war-ging es am Dienstag (15.01.2019) nach Malchin zum Regionalfinale. Es war für uns eine spannende und aufregende Atmosphäre, denn die besten Teams aus der Region kämpften gegeneinander. Nach der Eröffnung spielten wir uns nach unserem Kursmodus ein und dann starteten wir schon mit unserem ersten Spiel gegen Malchin. Von Beginn an spielten die Jungs übersichtlich, technisch perfekt und mit überlegener Teamarbeit! Somit gewannen wir das Spiel 25:7 und 25:11! Zufrieden und kämpferisch starteten wir in die nächsten Spiele und konnten alle Sätze für uns entscheiden und das mit hoher Punktzahl. Das bedeutet Platz 1 und die Qualifikation zum Landesfinale in Schwerin am 27.02.2019! Zum 4. Mal schafft ein VB-Team der FDS den Sprung nach Schwerin, wo die „BESTEN VOLLEYBALL-TEAMS“ des Bundeslandes antreten. Diese Jungs haben es sich verdient, denn alle trainieren mit Fleiß, Willensstärke, Spielübersicht und absolutem Teamgeist!!! Zum Team gehören Hannes Grewe, Anton Quiram, Tom Pfäffle, Payam Jaberi und Yannick Walter. Daniil Podgorskij unterstützte uns vorbildlich als Schiedsrichter. Wir sind stolz auf euch und drücken die Daumen für Schwerin!!! K. Voß (Kursleiterin)

Unser erster Auftritt !!!

Endlich war es soweit, der erste Auftritt mit den „ Flying Foxes “, unsere erste Line Dance Gruppe an der Schule, stand an.  Unterstützung bekamen wir von ein paar Line Dancern aus der Gruppe „ Dancing Boots“, da unsere Gruppe ein bisschen klein ist. So waren wir statt 5 Schülern unsere Schule 9 Line Dancer für diesen Auftritt.
Am 19. Dezember 2018 um 15:30 Uhr trafen wir uns am Ansgar Wohnstift  Waren, um den alten Damen und Herren in diesem Pflegheim eine kleine Überraschung zur Weihnachtsfeier zu bescheren.
Doch da der Auftritt erst um 16.00 Uhr begonnen hatte nutzen wir die Zeit um nochmal zusammen zu üben, da einige vorher noch nie zusammen getanzt hatten. Wir waren alle ganz schön Aufgeregt, doch lief alles super und das Publikum war begeistert.
Ich kann euch sagen liebe „ Flying Foxes“ ihr habt euren ersten Auftritt super getanzt und ich bin echt stolz auf euch.
Eure Tanzlehrerin
Mira Wahl Klasse 9R2

3 erfolgreiche FDS-Volleyball-Teams

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für 19 Schüler unserer Schule geht heute ein erlebnisreicher Tag zu Ende! In der Engelshalle fand der Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia – Volleyball“ statt. In vier Altersklassen haben sich 20 Mädchen- und Jungenteams für diesen beliebten Wettkampf gemeldet. Seit Schuljahresbeginn bereitet sich der Wahlpflichtkurs „Volleyball“ intensiv darauf vor. Jedoch auch ein Mädchenteam Kl.8/9 hat sich durch das Engagement im Unterricht aufmerksam gemacht und erstmalig die Chance erhalten, an diesem Turnier teilzunehmen. Alle Schüler haben eine hohe Einsatzbereitschaft, Teamgeist und Leistungsfähigkeit gezeigt und konnten sich somit erfogreich präsentieren!

3. Platz für das Jungenteam Kl. 9/10, die gegen starke Gegner kämpften

2. Platz für das Mädchenteam Kl. 8/9, die erstmalig sogar schon im Finale standen

1. Platz für das Jungenteam Kl. 8/9, die gegen alle gewonnen haben und zum Regionalfinale fahren

Ihr könnt auf euch stolz sein – Herzlichen Glückwunsch!!!  K. Voß (Kursleiterin)

Volleyball – Platz 3 für unsere jüngsten Spieler

Für die Volleyballer war der letzte Mittwoch (13.12.2017) wieder ein spannender Tag! Wie in jedem Jahr fand der Wettkampf – Jugend trainiert für Olympia – in der Engelshalle statt. Diesmal hatten sich in allen Wettkampfklassen sehr viele Teams gemeldet. 

Nach dem Einspielen und einer Eröffnung für alle Teams wurde es spannend. Leider mussten unsere 2 Teams immer zeitgleich spielen. Eine gegenseitige Motivation hätte mehr Selbstvertrauen gebracht! Gespielt wurde jeweils in 2 Gruppen – ein 1. und 2. Platz war nötig, um im Finale mit zu spielen! Unsere junge Mannschaft startete sicher, übersichlich und mit sauberen Bällen z.Bsp. gegen Malchow 20:4, 20:7! So wurden sie auch Staffelsieger. Im folgenden Spiel trafen wir auf unseren stärksten Gegner (obwohl Platz 2 der anderen Staffel) und konnten das Können aus den ersten Spielen nicht mehr abrufen. Schade – es wäre möglich gewesen! So gewannen die Jungs den 3. Platz und haben viel Erfahrung gesammelt! Herzlichen Glückwunsch für Noel, Marc, Tom, Laurence und Payam! Die Wettkampfklasse 2 aller Schulen war spielerisch recht ausgeglichen. Unser Team (9./10. Klasse) fing sehr gut an, konnten jedoch spielerisch dieses Niveau nicht bis zum Ende aufrecht erhalten. Hier spielten Daniil, Domenic, Marvin, Maurice, Alexander und Omid. Mit unserem Neujahrsturnier werden wir diesen Wettkampf auswerten und uns auf weitere Herausforderungen vorbereiten.  K. Voß

 

Die neue Berufsberaterin stellt sich vor

Sehr geehrte Eltern,
zur Informationsveranstaltung „Berufsberatung an der Friedrich-Dethloff-Schule
in den 9. und 10. Klassen“ laden wir Sie und Ihre Kinder herzlich ein.

Diese Informationsveranstaltung findet am

07.12.2017 um 19:00 Uhr

im Saal unserer Schule

statt.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

1000 Euro für die nächste Klassenfahrt

Die 9R2 des Schuljahres 16/17 der Friedrich-Dethloff-Schule hat beim Wettbewerb „Beste Neunte“ gewonnen.
Unter 32 beteiligten Klassen, davon 26 aus dem Bereich der Regionalen Schulen, holten die Warener den Sieg und damit auch eine Prämie von 1000 Euro.
Die Finanzspritze ist auch schon verplant: Sie wird für die nächste Klassenfahrt gebraucht.

Foto: IHK

11. Schulmeisterschaft im Tanzen Kl. 5/6

 Am Mittwoch, 28. Juni 2017 fand unsere Schulmeisterschaft über das Ganztagsangebot „Tanzen“ Klasse 5/6 statt! Ein Jahr lang haben alle Mädchen mit viel Fleiß, Freude und Kreativität geübt, um sich im kleinen Wettkampf zu messen. Obwohl wir in diesem Jahr unsere Schulmeisterschaft im kleinen Rahmen geplant haben, füllte sich die Halle mit Gästen ( Eltern, Oma, Opa, Geschwister, Freunde….)! Ganz aufgeregt eröffneten alle Tänzerinnen mit einem Showtanz die Veranstaltung. In verschiedenen Gruppen präsentierten alle ihre Kür – mit Puscheln, Step-Brett, Bändern, Hütten und auch ohne Gerät! Manche Eltern staunten nicht schlecht, ihre Tochter so temperamentvoll zu erleben. Am Ende der Darbietungen zeigten wir unseren Rock`n Roll und als Überraschung holten wir alle das Publikum auf die Tanzfläche! Die Stimmung war super und alle Mädchen waren stolz auf das Erreichte! Zur Freude aller gab es am Ende Kuchen – Danke an Familie Fischer, die extra für uns ein riesiges Blech mit Kuchen vorbereitet haben – und an unsere Geburtstagskinder, die Süßigkeiten verteilten und das Eis war auch lecker! Wir wünschen allen „Schöne Ferien“ !    GA „Tanzen“ 😆