Kategorien

Archive

FDS – Volleyballer zwischen Freude und Enttäuschung….

Am 8.12. trafen unsere „Großen“ zunächst auf das Team des Warener Gymnasiums. Die erste Aktion vom Zuspieler Julian und Angreifer Paul schlug mächtig ein. Toller Angriffsschlag!  1 : 0. Die Mannschaft fand gut ins Spiel und gewann Satz 1 mit 15 : 11. Der 2. jedoch ging mit 12: 15 verloren. Dann folgte Möllenhagen als Gegner. Eigentlich eine lösbare Aufgabe. Doch viele kleine Fehler und das Hadern mit dem Schiedsrichter führten zur Niederlage:     13 : 15 und 13 : 15. Da war mehr drin. Aber so ist Volleyball – nicht nur ein Ball- sondern auch ein Kopfspiel. Das war Platz 3 in der Staffel und reichte nicht zum Weiterkommen…
Unsere „Kleinen“ hatten es in ihrem 1. Spiel mit Malchow zu tun. Sie zeigten das Gelernte und gewannen mit 15 : 2 und 15 : 3. Dann kam Gegner Waren/West: Ein packendes Spiel – 12 : 15 und 11: 15.
Die nächste Mannschaft war Rechlin: Mit super Einsatz aller Spieler und kluger Führung erkämpften sich die Jungs den Sieg mit 15 : 10 und 15 : 12. Das war insgesamt Platz 2.  Super!!!

Danke allen Spieler und Erfolge für die nächsten Wettkämpfe.

Es spielten bei den Großen:  Julian Kreye, Paul Rehbein, Nico Küsel, Eric Küsel, Noah Hub, Fabian  Koberstein
und bei den „Kleinen“: Tom Pfäffle, Marvin Land, Daniil  Podgorskji, Paul Schmalandt, Laurence Burr, Marc Ullrich.
K. Jäger

Volleyball

HERBSTSPORTFEST

Liebe Schüler!
Unser HERBSTSPORTFEST ist leider im wahrsten Sinne des Wortes ins WASSER gefallen!!!
Trotz allem hat der Übergang zum normalen Unterricht im Allgemeinen gut funktioniert.
Ein LOB dafür an alle Schüler, Lehrer, Eltern und Schulsozialarbeitern!
Aufgrund der wettermäßigen Herbstzeit können wir das Sportfest in diesem Umfang nicht wiederholen.
Jedoch werden wir über den Sportunterricht den STAFFELPOKAL in einer leicht geänderten Form absolvieren!
Sobald das Ergebnis für Klasse 5 bis 10 vorliegt, geben wir die Platzierungen bekannt.
Euer Sportlehrerteam

HERBSTSPORTFEST 11.10.16

Wo? Müritzstadion    
Wann? Klassen 5 und 6 Beginn: 8:30 Uhr
    Treffpunkt 8:20 Uhr
  Klassen 7 bis 10 Beginn: 11:15 Uhr
    Treffpunkt 11:00 Uhr
Disziplinen: Zonenweitsprung
  Medizinballweitstoßen
  Zielweitwurf
  Pendelstaffel
  Vierkampfwertung der Klassen  
STAFFELLAUF: je Klasse laufen 4 Jungen und 4 Mädchen

Bei Regenwetter ist ab 3. Stunde Unterricht!
Alle Helfer und Attestschüler treffen sich um 8:15 Uhr im Stadion!

Sportlehrerteam

Tanzen – unsere Schulmeister 2016

 

1

4er3er2erkomp

 

 

 

 

 

*  Susann, Tanja, Lara, Nele (6R1)

*  Tanja, Nele, Emily (6R3)

*  Jamie, Elisa (6R1)

*  Lara (6R1)

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

10. Schulmeisterschaft im Tanzen Kl. 5/6

DSC03728

DATUM: Mittwoch, 22. Juni 2016

       BEGINN: 13.45 – ca. 15.05 Uhr (ab 6. h = Eintanzen)

              ORT: Turnhalle der FDS

                               SHOWTANZ, ROCK`n ROLL, KÜR  😆 

                                     ZUSCHAUER:   🙂  Schüler 5 und 6 – Fanblock 😀  Eltern und Gäste

Viel Spaß wünschen das Ganztagsangebot „Tanzen“ und Frau Voß

 

Leichtathletik – Sportfest

Wo? Müritzstadion    
Wann? 26. 05.2016
Beginn: 8:00 Uhr Antreten und Eröffnung
Ende: ca. 13:00 Uhr
Disziplinen: 60 m (AK 11-12); 100 m (AK 13-16)
  Weitsprung (AK 11-16)
  Kugelstoß (AK 13-16)
  Ballwurf (AK 11-12)
  Dreikampf (AK 11-16)  
AK 11-16 1000 m Lauf – Medaillen für Platz 1, 2 und 3.
Der Dreikampfsieger jeder Altersklasse erhält einen Pokal.
Bei Regenwetter ist ab der 3. Stunde Unterricht!

Fragen beantworten die Sportlehrer!!!

Alle Helfer Klassen 9 und 10 treffen sich um 7:45 am Müritzstadion.

Verpflegung kann gekauft werden!

Landesfinale in Rostock – Soccer Tour 2016

DSC02972Am Sonntag( 24.04.) fand die zweite Runde der Soccer Tour in Rostock statt. Es war das Landesfinale M/V mit allen Gewinnerteams der Vorrunden. Von unserer Schule waren alle 12 Siegerteams angereist. Ein Dankeschön gilt allen Eltern, die diese Anreise möglich machten. Auch dieser Nachmittag war durch das Soccer Team gut vorbereitet, so dass ein reibungsloses und sportliches Turnier für alle Mannschaften stattfinden konnte. Diesmal wurde gegen starke Teams, wie das Sportgymasium oder eingespielte Fußballteams gekämpft. Unsere Schüler schlugen sich sportlich fair und mussten auch Niederlagen verkraften. Jedoch gehört das zum Sport und der Fairplaygedanke ist ein wesentlicher Punkt dieses Turniers. Gegen 15.00 Uhr fand die ersehnte Siegerehrung statt. Wir waren sehr gespannt, ob wenigstens ein Team über die Fairplay Runde sich qualifizieren konnte-was vorher nicht zu erfahren war. Die Freude war dann riesig!!! Es haben sich 3 Teams für das Bundesfinale in Prora auf der Insel Rügen qualifiziert, welches im Sommer über 3 Tage stattfindet und wo die Besten aus ganz Deutschland aufeinander treffen. Dafür viel Erfolg!!! Ein schöner Nachmittag ging zu Ende und alle Spieler fuhren geschafft, aber zufrieden nach Hause. Herzlichen Dank an alle Eltern, Frau Schmidt und Frau Grams, die an diesem Nachmittag mitfieberten- wir alle waren eine vorbildliche Fairplayrunde im Interesse unserer Schüler.

Herzlichen Glückwunsch – Sportlehrerteam (K.Voß)

DSC03037DSC03053DSC03060

 

 

 

 

 

DSC03068DSC03071  DSC02976

 

 

 

 

 

DSC03073 DSC03074 DSC02981

 

 

 

 

 

DSC03080DSC03082DSC03095

 

 

 

 

 

DSC03065DSC03093DSC03064DSC02992