Kategorien

Archive

Handballer gehen an ihre Leistungsgrenze…

Am Donnerstag starteten unsere „Jungs“ – nach dem sie in Penzlin souverän das  Kreisfinale gewannen – in das Regionalfinale in Altertreptow.  Hier stand ihnen das Sportgymnasium Neubrandenburg im ersten Spiel gegenüber, dessen „Männer“ mit Powerhandball  unser Team zum Staunen brachte. Das Ergebnis war deshalb mit 31: 6 für den Favoriten klar in Ordnung. Im 2. Spiel ging es um den begehrten Platz 2, der zur Teilnahme für das Landesfinale in Rostock gereicht hätte. Also musste ein Sieg her. Aber auch der Gegner aus Demmin spielte einen dynamischen und eingeübten Vereinshandball, so dass das FDS- Team über sich hinaus wachsen musste. Und das schafften unsere Sportler! Mit Kampfgeist und maximalem bis zur Erschöpfung gehenden Einsatz erreichten wir ein respektables 20: 22, was dann leider nur zu Platz 3 führte. Alle jungen „Männer“ der Dethloff- Schule vertraten ihre Schule mit Würde, Disziplin und Erwachsensein – ein tolles und stolzes Gefühl für ihre Sportlehrer –

Danke Jungs!!!

Besonders in den Dienst seiner Mannschaft stellte sich Gordon Mahlau. Er hielt die „Zügel“ in der Hand und zeigte wie sein Bruder Erik gewachsene Reife und ein mannschaftsdienliches Verhalten – Respekt!
Es spielten:

Erik Mahlau Gordon Mahlau Philipp Bülow
Pascal Pritcin Pascal Müller Hannes Schlosser
Jonas Kegel Dennis Lison Rico Loewenau

Handball

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML-Befehle nutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>