Kategorien

Archive

Klassenfahrt Büsum

Am Montagmorgen trafen wir uns alle mit großer Vorfreude auf die Klassenfahrt am Bahnhof. Nach ca. 7 Stunden kamen wir erschöpft in Büsum an. Am Abend haben wir einen Spaziergang auf dem Deich gemacht.

Der nächste Tag begann mit einer Führung durch das Watt, bei der wir viel gelernt haben. Nach dem Mittag ging unsere Klasse auf einen großen Spielplatz, wo sich alle amüsierten.

Am nächsten Tag fuhren wir nach Tönning in ein Mulitimar Wattforum. Dort mikroskopierten wir Miesmuscheln und beobachteten einen Seestern beim Fortbewegen und Fressen.  Jonas und ein paar andere Mitschüler wussten schon viel über die Meereslebewesen. Wir alle fanden das sehr interessant. Zwischendurch hatten wir auch ein bisschen Freizeit. Auf der Rückfahrt von Tönning nach Büsum sind wir über ein Speerwerk gegangen. Am Abend freuten sich schon alle auf den nächsten Tag

Der nächste Tag startete mit Sonnenschein und viel guter Laune, denn wir fuhren mit einem Krabbenfischerboot und gingen in ein Erlebnismuseum, das „Blanker Hans“ heißt. Dort begannen wir mit einer „Zeitreise“ in die Sturmflutenwelt. Gegen halb vier ging unsere Klasse in die Schwimmhalle das „Piraten Meer“. Im „Piraten Meer“ hatten alle sehr viel Spaß. Am Abend waren alle erschöpft und traurig, dass es wieder nach Hause ging.

Clara, Katja und Charline

4 Kommentare zu Klassenfahrt Büsum

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML-Befehle nutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>