Kategorien

Archive

Klassenfahrt

Hallo, ihr lieben Schülerinnen und Schüler,
am 21. Januar ging es endlich los auf unsere lang ersehnte Klassenfahrt. Um 7:45 Uhr trafen sich rund einhundert Kinder unserer 6. Klassen, die mit den Bussen von „Meck Charter Tours“ unbedingt in den Harz nach Blankenburg wollten.
Nach einer sehr langen, aber schönen Fahrt kamen wir gegen 13:00Uhr in der Jugendherberge an.
Nach dem alle ihre Koffer aus dem Bus ausgeladen hatten, ging es gemeinsam zum Mittagessen, bei dem vom Herbergsvater auch eine Einweisung gab. Nach einem kleinen Rundgang wussten wir dann auch genau, wo wir gelandet sind.
Der nächste Tag begann mit einem leckeren Frühstück. Danach ging es auf zum Rodeln, für zwei Stunden hieß es Kälte, Schnee, Tee und heiße Würstchen.
Dann folgte ein Tag, an dem die Geschichte von Quedlinburgs im Mittelpunkt stand. Auch eine Schlossbesichtigung stand auf dem Plan. Zurück in der Herberge wurden alle mit Tee und Kuchen begrüßt. Donnerstag waren alle Klassen miteinander an einer Talsperre und anschließend hatten wir eine Führung durch eine Tropfsteinhöhle. Zeit zum Shoppen blieb für die Klassen 6R2 und 6R4 auch noch. Die 6R1 und 6R3 fanden dann das Rodeln doch besser. Aber ein paar „faule Socken“ setzten sich oben auf den Rodelberg und genossen Landschaft sowie Rodelpannen der Lehrer.
Von der Kälte erholt machten sich nach dem Abendbrot alle fertig für die Disko, bei der die Stimmung richtig gut war. Eigentlich musste der DJ schon um 22:00 Uhr aufhören, aber dank der Lehrer durften wir noch eine halbe Stunde länger machen.
Leider nicht ausgeschlafen ging es dann auch schon mit dem Bus zurück. In Waren an der Bushaltstelle angelangt standen dort schon ganz viele Eltern, die ihre Kinder empfingen. Somit ging schon wieder einmal eine wunderschöne Woche zu Ende.
Hannah Walther, 6R1
Noch mehr zum Thema Klassenfahrt.

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML-Befehle nutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>