Kategorien

Archive

Lesewettbewerb der 6. Klasse

Der Lesewettbewerb fand am Mittwoch, dem 26.11.2014, von 14.00Uhr bis 15.30 Uhr statt. Frau Schmidt eröffnete, musste dann leider erst einmal nach 2 Vorlesern gehen, kam aber zur Siegerehrung wieder.
Nach der Eröffnung durch Frau Schmidt erklärte Frau Zahn, wie der Wettkampf abläuft. Zum Vorstellen der Bücher hatten alle jeweils 3 Minuten Zeit und dann noch einmal 3 Minuten, um einen kurzen Leseeindruck zu geben. Dann las jeder Teilnehmer noch einen unvorbereiteten Text vor, den er aus einem Textstapel ziehen musste. Dafür vergab die Jury dann Punkte. In der Jury saßen eine Schülerin aus der 10 Klasse, ein Schüler und eine Schülerin aus der 8 Klasse, Frau Einbrodt und die ehemalige Lehrerin Frau Heiling.
Beim Vorstellen der eigenen Bücher begann die Klasse 6R1 und danach folgten die Klassen 6R2 sowie die 6R3. Die unvorbereiteten Texte lasen zuerst die 6R2, dann folgten die 6R1 und die 6R3. In einer anschließenden kurzen Pause wertete die Jury die Leistungen aus und zählten die vergebenen Punkte aus.
Die ersten Plätze gingen an:

  1. Platz: Stella Küseling (125 Punkte)
  2. Platz: Lea-Marie Kühn (120 Punkte)
  3. Platz: Finn Preik (115 Punkte)

Es wurden viele interessante Bücher vorgestellt. So las uns Stella uns aus dem Buch „Hände weg von Mississippi“ von Cornelia Funke vor, aber auch die anderen machen sicher viel Spaß, sie zu lesen.
Alle bekamen eine Urkunde und als Preis einen grünen Korrekturstift und einen Notizblock, was sie im Unterricht sicher gut einsetzen können.
Die drei Erstplatzierten erhielten eine Urkunde und eine Prämie. Stella vertritt die Schule jetzt im Regionalausscheid.
An alle Schüler, die daran teilnahmen, Herzlichen Glückwunsch.
Lea Asmus (7R1)

 Lesewettbewerb

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML-Befehle nutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>