Kategorien

Archive

Musiktag an der Friedrich-Dethloff-Schule

Am 17. August hat die gesamte Friedrich Dethloff Schule an einem Musiktag teilgenommen. Die Klassenstufen 5 und 6 waren als erstes in der Musikschule und hatten dort die Möglichkeit sich an Instrumenten wie Klavier, Violine, Gitarre und Trompete ausprobieren. Danach befassten sich die kleinen Musiker mit den Themen „Ich bin mein bestes Instrument“, „Kreistanz“ und „Rhythmus“. Anschließend besuchten die Schüler die Georgienkirche, wo sie einem Schülerkonzert der Sinfonietta Bulgaria lauschen konnten. 21 junge bulgarische Musikerinnen und Musiker spielten unter der Leitung von Viktor Ilieff vor allem Kompositionen der letzten Jahrzehnte. Das bulgarische Sinfonieorchester gastierte während seiner mehrwöchigen Deutschland-Tournee mit dem Programm Junge Klassik für Orchester auch in Waren.
Aber auch die älteren Schüler kamen in Berührung mit der Musik. Sie haben die Instrumente Gitarre und Akkordeon in der Schule ausprobiert. Danach haben die Schüler sich die Filme „Grace“, „Borath“ und „Dirty Dancing“ angesehen, um zu verstehen welche Möglichkeiten die Musik in der Filmproduktion bietet. Musik kann auch eine große Rolle in der Kunst spielen, so inspirierten sich die Schüler im Kunstunterricht mit Musik. Anschließend waren auch die älteren Teilnehmer in der Warener Georgienkirche um mit einem Konzert zum Höhepunkt der Veranstaltung zu gelangen.

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML-Befehle nutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>