Kategorien

Archive

Ehrung 2018

Das Schuljahr 2017/2018 ist nun vergangen. Viele Schüler haben sich in diesem Schuljahr sowohl bei schulischen als auch bei außerschulischen Aktivitäten sehr angestrengt und besondere Leistungen erreicht.

Für diese Leistungen und besonderes Engagement wurden die Besten ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!!!

Projekttage 2018

Kreativität und Einfallsreichtum sind nur zwei Wörter, wenn man diese mit den diesjährigen Projekten unserer Schule vergleicht. Die Lehrer dachten sich dieses Schuljahr zahlreiche Sachen aus, die sie zusammen mit den Schülern bewältigten. Es ist war ziemlich toll, wenn man bedenkt, dass diese Projekte nicht nur in unserer Schule stattfanden. So waren Projekte wie Gleitschirmfliegen oder Volleyball, Fußball und auch Tanzen dabei, welche außerhalb der Schule organisiert wurden und den Erwartungsrahmen sprengten. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Lehrern und allen Beteiligten für die vielen tollen Projekte.

Jennipher Krake 9R1

Information zur Projektwoche

In der letzten Schulwoche finden die traditionellen Projekttage
von Montag, dem 02.07.2018, bis Donnerstag, dem 05.07.2018,
in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt.
Es gibt keine Frühstücksversorgung, Mittag gibt es ab 12:00 Uhr.
Die Auszeichnungsveranstaltung für geladene Schüler, Lehrer und Gäste erfolgt am Freitag,
dem 06.07.2018, um 8:00 Uhr im Saal der Schule.
Von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr werden die Projekte vorbereitet und danach in Form eines Schulfestes präsentiert. Anschließend ist Mittagspause.
Ab 12:00 Uhr findet die Zeugnisausgabe statt.
Zur Info an das Projekt „fit und fun“: Treff am Montag um 8:00 Uhr im Müritzstadion.
Zur Info an das Projekt „Gleitschirm“: Treff am Montag um 8:00 Uhr am Flugplatz Vielist.

U. Schmidt (Schulleiterin)
E. Hirchert (Projektwochemanagment)

Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2018

Wie vor 2 Jahren (2016) nimmt unsere Schule, die auch Partnerschule der Sparkassen Soccer Tour 2018 ist, am Turnier teil. Ziel ist es, 20 Teams aufzustellen, um eine Wassersoccer-Anlage für Projekte zu gewinnen.
Rückblick 2016:
41 Teams im Vorausscheid, 12 Teams im Landesfinale Rostock, 3 Teams zum Bundesfinale in Prora.
Auch in diesem Jahr ist die Motivation der Schüler und Lehrer groß. Schaffen wir es, 20 Teams aufzustellen, nutzen wir die Wassersoccer-Anlage zur Eröffnung unseres neuen Schulhofes. Aus diesem Grund gestalten wir als Schule diesen Tag als Sportprojekttag!

Datum:           26. Juni 2018 (Dienstag)

Ort:                 Turnhalle am Engelsplatz

Zeiten:           Klassen 5 – 7 14:15 Uhr – ca. 18:00 Uhr

stellen immer 4er Teams

*Vormittags findet kein Unterricht für die Klassen 5 – 7 statt.
*An diesem Tag erfolgt keine Mittagsversorgung!
Klassen 8R1, 8R2  8:00 Uhr – 12:00 Uhr
gestalten die Sparkassen-Sportprojekte in der Schule

Die Klassen 9R1 und 9R2 befinden sich im Praktikum und nehmen wie auch Klassenstufe 8 freiwillig an der Abendveranstaltung teil (ab 18:00 Uhr, Anmeldung bis 17:45 Uhr ab AK 14)

Bewertung:   nach Toren

                        nach Fairplay-Punkten

Momentan sind wir auf einem guten Weg, mindestens 20 Teams zu stellen.

Sportlehrerteam und Schulleitung

12. Schulmeisterschaft im „Tanzen“ Kl. 5/6

Datum: Mittwoch, 20. Juni 2018

Beginn: 13.45 – ca. 15.00 Uhr

Einlass: 13.30 Uhr

Ort: Turnhalle der Friedrich-Dethloff-Schule

Showtanz, Rock`n Roll, Kür ohne Gerät, Band, Stepp-Brett….

Das Ganztagsangebot „Tanzen“ freut sich über viele Gäste!!!  😛

Wandertag der 5R4 in den Natur- und Umweltpark Güstrow am 3.5.2018

Unser Wandertag begann bei bestem Wetter mit einer Busfahrt nach Güstrow. Neben unserer Klassenlehrerin Frau Jürß begleitete uns auch Frau Rosenthal.
Im NPU angekommen, begrüßte uns eine Mitarbeiterin, die uns auf der einstündigen Führung alles erklärte.
Zuerst besuchten wir das zahme Damwild, dann gingen wir zu den beiden jungen Bären Fred und Frodo, die auch auf uns neugierig waren. Nach einer Weile sprangen sie ins Wasser und balgten sich um einen großen Knüppel. In dem Gehege war auch eine einzelne Wölfin, die sich aber mit den beiden Bären besser verstand als mit ihren Artgenossen, wie uns die Mitarbeiterin sagte.
Statt des normalen Weges nahmen wir anschließend den Parcours in den Wipfeln, was aber alle gut überstanden.
Nach einer kurzen Pause gingen wir weiter und schauten von einer Hängebrücke aus auf das große Wolfsgehege unter uns. Wir kamen noch an anderen Tieren vorbei, bis wir den großen Spielplatz mit einem Imbiss erreichten. Dort konnten wir uns stärken oder uns auf der Hüpfburg und dem Klettergerüst austoben – das war cool.
Der Weg zum Streichelzoo führte uns zu den Wildschweinen mit ihren Frischlingen und zum Gehege mit den Eichhörnchen, die sich aber versteckt hatten.
Wir machten einen kurzen Abstecher zur Moorleiche und besuchten am Schluss noch den Streichelzoo sowie einen anderen Spielplatz mit interessanten Spielgeräten, die wir auch gründlich ausprobierten.
Leider war unsere Zeit im Park viel zu schnell vorbei, denn unser Bus wartete schon.
Es war für alle ein sehr schöner Tag.
Benedikt Tietz und Alina Gäth, Kl. 5R4

Leichtathletik – Sportfest 8.5.2018

Namen (männlich) AK Namen (weiblich)
Elias Stehler 11 Miriam Tschiedel
Tim Hein 12 Emma Dawid
Mohamed Khalaf 13 Celine Handy
Jommakhan Ibrahimi 14 Elisa Goetzke
Dominic Lucas Steffen 15 Christin Qehlke

Herzlichen Glückwunsch!