Kategorien

Archive

„Raus bist Du!“ – Theater an der Friedrich-Dethloff-Schule

Am 5. Dezember war das Theater EUKITEA zu Gast an unserer Schule. Alle Schüler der 6. und 7. Klassen konnten so das Theaterstück „Raus bist du!“, Ein Theaterstück zum Thema „Mobbing in der Schule“ sehen.
Mobbing kennt jeder! Viele sind betroffen, Schüler, die jeden Tag systematisch ausgegrenzt, gedemütigt, geschlagen werden. Eltern, deren Kinder mobben oder gemobbt werden. Lehrer, die in der Verantwortung sind, betroffenen Kindern und Eltern Lösungen anzubieten. Doch was genau verbirgt sich dahinter?
In dem Stück geht es um das Mädchen Sabrina. Sabrina geht nicht mehr gerne zur Schule. Seit Wochen macht Daniela ihr das Leben zur Hölle. Es vergeht kein Tag, an dem Daniela sich nicht über Sabrina lustig macht oder sie vor der gesamten Klasse bloßstellt. Und die anderen machen auch noch eifrig mit. Oder sie stehen daneben und tun nichts. Das ist für Sabrina fast noch schlimmer. Sie fühlt sich einsam und  ausgeschlossen. Johannes würde ihr ja gerne helfen. Denn eigentlich ist Sabrina ja ganz nett. Aber er hat Angst, selber in die Schusslinie zu geraten. Deshalb hält er lieber den Mund und rettet sich in seine Traumwelt.
Im Anschluss fanden für 45 Schüler Theaterworkshops zur Nachbereitung statt. Alle anderen Klassen bereiteten das Gesehene im Unterricht gemeinsam mit sehr engagierten Lehrern auf. Dabei entstanden viele kreative Arbeiten und Lösungsansätzen, z.B. was die Klasse gegen Mobbing tun kann, wie wir miteinander umgehen wollen, was jeder braucht, um angstfrei in die Schule zu kommen, an wen kann sich jemand wenden, wenn er einen Verdacht auf Mobbing hat oder selbst betroffen ist.
Ziel der Nachbereitungen war es, die Kinder für das Thema „Mobbing“ zu sensibilisieren, ihnen spielerisch die Wirkungsprinzipien von Mobbing zu vermitteln, Empathie zu schaffen und alternative Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.
Wir bedanken uns bei der Stadt Waren (Müritz), für die finanzielle Unterstützung.
Doreen Lindner
Schulsozialarbeiteri des CJD Waren (Müritz)
an der RegS „Friedrich Dethloff“ Waren (Müritz)

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML-Befehle nutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>