Kategorien

Archive

Klasse 9+

Das schulische Angebot 9+

  1. Das schulische Angebot 9+ richtet sich an all jene Schüler, die die 9. Jahrgangsstufe besucht, aber nicht erfolgreich absolviert haben.
  2. Unterricht :   16 Wochenstunden / davon 3 in Mu   Ku, Rel., Sport bei schlechten Leistungen
    Schülerbetriebspraktikum:   14 Wochenstunden /2 Tage
    Beratung:   2 Wochenstunden/ Lehrer
  3. Der Unterricht in den allgemein bildenden Fächern kann an drei Tagen die Woche und das Schülerbetriebspraktikum an zwei Tagen die Woche stattfinden:
    Andere Organisationsformen sind schulintern möglich.
  4. Das Schülerbetriebspraktikum ist als Langzeitpraktikum zu gestalten. Es gilt Nummer 3.3.2.2 der „Richtlinie zur Berufsorientierung an allgemein bildenden und beruflichen Schulen“ umzusetzen.

Grundsätze der Leistungsbewertung

  1. Die Bewertung von Schülerleistungen in den allgemein bildenden Fächern erfolgt auf der Grundlage der Verordnung zur einheitlichen Leistungsbewertung.
  2. Die Jahresnoten der Jahrgangsstufe 9 der Fächer, in denen in 9+ kein Unterricht erteilt wird,  werden auf das Abschlusszeugnis am Ende von 9+ mit dem Vermerk, dass diese Leistungen in der Jahrgangsstufe 9 erzielt wurden, übernommen und bei der Ermittlung des Gesamtprädikates berücksichtigt.