Kategorien

Archive

Der 19. Kochwettbewerb – gelang erstmals die Verteidigung des Titels „Goldener Kochlöffel“?

Adventszeit ist an unserer Schule traditionell Zeit für Kochduelle. Aufgeregt und voller Vorfreude traten 8 Kochteams zum Wettkochen an. Für Lara Schatz und Lena Potreck galt es, den Titel vom Vorjahr zu verteidigen.
In anderthalb Stunden zeigten die Schüler ihr Können in unserer Schulküche. Die Gerichte reichten von gefüllten Paprikaschoten über Tortellini bis zu Chickenburger. Leckere Desserts waren unter anderem Kirschcrumble und Obstvariationen. Erstaunlich war auch schon das Können der jüngeren Teilnehmer aus Klasse 6. Für die Jury war es ein Mammutprogramm, sie mussten alle Gerichte verkosten und bewerten. Dann standen die Sieger fest. Lara und Lena sind die ersten, die eine Titelverteidigung erreichen konnten.

Platz 1: Lara Schatz, 9R2 und Lena Potreck, 8R2

Platz 2: Angelina Skala, 8R2 und Johanna Quiram, 8R2

Platz 3: Noemi Erdmann-Wölk, 6R4

Herzlichen Glückwunsch!  

Das Organisationsteam

Der 18. Kochwettbewerb

Der alljährliche Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit an unserer Schule war wieder das Wettkochen um den „Goldenen Kochlöffel“. Acht Teams stellten sich mit ihrem Können der Bewertung durch die Jury. In diesem Jahr waren Schülerteams aus allen Klassenstufen vertreten, davon drei Jungsteams. Es wurde eifrig gebacken, gebrutzelt, geschnitzelt und geschnitten auf hohem Niveau. Jedes Team „zauberte“ nach eigenen Vorstellungen ein Hauptmenü und eine Nachspeise, inklusive Getränk. Ob Nudelpfanne, Burger, Chocolate Mousse oder Kartoffelchips – es wurde alles frisch zubereitet. Die Mitglieder der Jury (Elternvertreter, Schüler und Vertreter der Stadtverwaltung) hatten es wahrlich nicht leicht. Alles schmeckte sehr lecker und wurde auch optisch sehr ansprechend präsentiert. Nach anderthalb Stunden standen die Sieger fest:

  1. Platz: Lara Schatz (8R2) und Lena Potreck (7R2)
  2. Platz: Jawed Amini (9R2) und Hosein Jamali (9R2)
  3. Platz: Jane Bielig (8R2)

Vielen Dank den Mitgliedern der Jury, der Stadtverwaltung Waren (Müritz) für die finanzielle Unterstützung und den fleißigen Lehrerinnen für ihre Hilfe in der Küche.
Steffi Pehl

17. Kochwettbewerb der Friedrich-Dethloff-Schule Waren

Unser diesjähriger Kochwettbewerb fand am 8.12.2016 offiziell um 14.00 Uhr an.
Es traten 8 Teams an, die von Frau Schmidt eine kurze Einweisung bekamen. Die Hauptleitung des Wettbewerbes übernahm Frau Pehl. Frau Prill, Frau Einbrodt und Frau Litwin standen den Teams mit Rat und Tat bei und unterstützten sie wo sie konnten. Die Köche hatten bis 15.30 Uhr Zeit ihre Gerichte fertigzustellen und sie ordentlich anzurichten, um es der aus 4 Kindern und 4 Erwachsenen bestehenden Jury die in 2er Teams aufgeteilt war, zu präsentieren.
Es herrschte ein geschäftiges Treiben, denn nicht nur die Köche hatten viel zu tun, sondern auch die Jury war geschäftig unterwegs, um die Köche zu beobachten und gewisse, vorgegebene Punkte zu verteilen. Nachdem die Gerichte zubereitet und serviert waren, begutachtete und verkostete die Jury das Essen. Die Jury sah nach der Verkostung sehr zufrieden aus.

Die Platzierung war:

1.Platz: Jane Biehlig aus der 7R2 mit Nudeln a`la Bolognese und Giraffencreme.
2. Platz: Alina Sophie Lindner und Angelina Skala aus der Klasse 6R3 mit Ofenkartoffeln, Crispys und Erdbeersmothie.
3. Platz: Lukas Neumann und Tom Schättin ebenfalls aus der 6R3 mit gefüllten Cannelloni in Sahnesoße, Bratapfel, Stullen mit Möhrenbutter und Bananensmoothie.

Der 16. Kochwettbewerb

Der alljährliche Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit an unserer Schule war wieder das Wettkochen um den „Goldenen Kochlöffel“. Acht Teams stellten sich mit ihrem Können der Bewertung durch die Jury. Es wurde eifrig gebacken, gebrutzelt, geschnitzelt und geschnitten auf hohem Niveau. Jedes Team „zauberte“ nach eigenen Vorstellungen ein Hauptmenü und eine Nachspeise, inklusive Getränk. Ob Reispfanne, Lachsfilet, Apfelstrudel oder Kartoffelauflauf – es wurde alles frisch zubereitet. Die Mitglieder der Jury (Elternvertreter, Schüler und Vertreter der Stadtverwaltung) hatten es wahrlich nicht leicht. Alles schmeckte sehr lecker und wurde auch optisch sehr ansprechend präsentiert. Nach anderthalb Stunden standen die Sieger fest:

  1. Platz: Fortesa und Arta Kurbogaj, Klasse 10R
  2. Platz: Eileen Peise und Sarah Miletzki, Klasse 6R2
  3. Platz: Klasse 8R1

Vielen Dank den Mitgliedern der Jury, der Stadtverwaltung Waren (Müritz) für die finanzielle Unterstützung und den fleißigen Lehrerinnen für ihre Hilfe in der Küche.
Steffi Pehl

15. Kochwettbewerb 2014

Teilnehmer: Chantal Schwanbeck 10R1
Buge und Fortesa Kurbogaj 9R2
Paula Hub, Jennifer Siegert 8R2
Leonie Dettenbach, Pauline Strasen 7R2
Alida Gerhardt, Yannik Guse 7R1
Elisa Graß, Lilian Wallmuth 7R2
Marie Toczek, Emely Rudorf 6R3
Platz 1: Alida Gerhardt, Yannik Guse 7R1
Platz 2: Leonie Dettenbach, Pauline Strasen 7R2
Platz 3: Elisa Graß, Lilian Wallmuth 7R2

Kochwettbewerb

Am 05.12.2013 fand unser  14.Kochwettbewerb statt. Schon am frühen Morgen, war der Kochwettbewerb in aller Munde. Durch das Sturmtief „Xaver“ stand der Kochwettbewerb auf der Kippe. Auf Wunsch aller Köche und Köchinnen  fand der Kochwettbewerb trotzdem statt. Mit viel Spaß und Ehrgeiz kochten 8 Teams um den goldenen Kochlöffel. Ob man gewinnt oder nicht, ist egal, Hauptsache man hat Spaß.
Auch die Jury tat sich schwer. Die Plätze unterschieden sich manchmal nur um 1 Punkt!
Herzlichen Glückwunsch an die               
3.Platzierten Betty Krage und Yannik Guse  aus der 6R1.
2. Platzierten  Fortesa und Buge Kurbogaij  aus der 8R2.
1.Platz Carolin Callus-Ulbricht und Katja Helbig  aus der 10R2.
Außerdem gelang es Carolina und Katja erstmals den Titel beim Kochwettbewerb zu verteidigen.
Ein großes Dankeschön gilt auch Frau Prill und Frau Littwin, die immer da waren,  wo Hilfe benötigt wurde.
Frau Pehl und Frau Hagendahl waren sehr bemüht, dass alle Kinder gesund und munter zu Hause ankamen.
Uwe Hanisch

Aktionstag mit 25 Stationen, Wettkochen und Sponsorenlauf am 29.02.2012