Kategorien

Archive

Projektwoche 2017

Unsere diesjährige Projektwoche fand vom 17.07.2017 bis zum 20.7.2017 statt. Alle Schüler trafen sich in den einzelnen Projekten um 8.00 Uhr. Dieses Jahr wurden 22 Projekte angeboten. So gab es wieder traditionelle Projekte, wie Handball, elektronische Basteleien, Gesunde Ernährung, Biotop, Volleyball, Fitness, Bücherwürmer, Natur erleben, Kuttersegeln, Erste Hilfe für Anfänger, Fußball, Fit und Fun, Yoga, Fischereischein, Schulchronik und natürlich die Projektzeitung. Hinzu kamen dieses Jahr Le Parkour, Malen wie Künstler, Maskottchen, Tischtennis, Fischereischein, Theater und Chor.
Am Montag besprachen die Verantwortlichen die einzelnen Projekte mit den Schülern und erste Aufgaben wurden erledigt.
Am Dienstag gab es in diesem Jahr etwas ganz Besonderes. Da wir im letzten Schuljahr mit sehr vielen Mannschaften der Schule am Soccerturnier teilgenommen hatten, haben wir eine Watersocceranlage für einen Tag gewonnen, und dieser Tag war Dienstag. Die einzelnen Projekte besuchten nach einem Zeitplan, den Frau Voß aufgestellt hatte, diese Anlage. Alle mitspielenden Schüler waren danach ziemlich nass. Aber trotzdem hatten alle sehr viel Spaß daran.
Am Mittwoch hieß es dann die Projekte zu beenden. Beim Projekt „Fischereischein“ wurde sogar eine Abschlussprüfung geschrieben.
Am Donnerstag wurden nun die einzelnen Projekte im Schulgebäude, auf dem Schulhof, in der Turnhalle, auf dem Sportplatz und im Saal präsentiert. Jeder hatte viel Spaß bei seinem Projekt.
Mira Wahl, Jane Biehlig, Emma Großmann

Schülerinfo

In der letzten Schulwoche finden die Projekttage von Montag, 17.7.17, bis Donnerstag, 20.7.17,
in der Zeit von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr statt. Es gibt keine Frühstücksversorgung. Mittag gibt es ab 12:00 Uhr.

Die Ehrung der Besten im Schuljahr 2016/17 erfolgt am Donnerstag um 8:00 Uhr im SAAL der Schule.
Um 9:00 Uhr treffen sich alle Schüller, um ihre Projekte aufzubauen.
Von 10:00 bis 12:00 Uhr findet die Präsentation (Schulfest) statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Am Freitag, 21.07.2017, sind in der 1. und 2. Stunde Klassenleiterstunden mit Zeugnisausgabe.
Die 2. Stunde endet um 9:35 Uhr und danach beginnen die lang ersehnten Sommerferien.

Ein lehrreicher Tag

Vor den Osterferien fuhren die Schüler der 9R1 und 9R2 nach Neustrelitz in das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt.
In einzelne Gruppen aufgeteilt, die kompetent angeleitet wurden, nahmen sie an verschiedenen interessanten und spannenden Experimenten teil.
Vielen Dank an die geduldigen und engagierten Lehrkräfte des DLR!
Die Schüler 9R1 und 9R2

 

 

30 Jahre FDS

Liebe Schüler und Lehrer,
im März 2017 feiert unsere Schule ihr 30-jähriges Jubiläum. Vom 1.3. bis zum 3.3.2017 gibt es tolle Aktionstage.
In Vorbereitung auf das Jubiläum haben wir zu Wettbewerben aufgerufen, die per Plakat auch im Schulhaus aushängen.
Ich möchte Eltern und Schüler ermutigen, an diesen teilzunehmen. Im Rahmen der Festtage werden die Besten geehrt.

U. Schmidt

Schulleiterin

Projekttage 2016

Unsere Projekttage fanden in diesem Schuljahr vom 18.07. bis 21.07.2016 statt, für die meisten gingen sie viel zu schnell vorbei.
20 Projekte standen zur Auswahl und wurden von den Schülern gern besucht. Überall sah man Schüler fleißig werkeln. So bekam einer der Räume unseres Schülercafés einen neuen Anstrich, das Biotop wurde verschönert, viele tolle Sachen entstanden beim „Quilling“, in dem Projekt „Design“ und „Maskenbau“, aber auch bei den „Elektronischen Basteleien“ und beim „Experimentieren“. Mit körperlicher Anstrengung und Spaß waren alle beim „Fußball“, „Volleyball“, „Handball“, „Tanzen“, „Fit und Fun“ und auch beim „Kuttersegeln“ dabei. Die Teilnehmer der Projekte „Erste Hilfe für Anfänger“, „Natur erleben“, „Hompage“ erfuhren eine Menge Wissenswertes. Die „Bücherwürmer“ kontrollierten die Schulbücher, reparierten die beschädigten und sortierten unbrauchbare aus. Über Probleme der Welt diskutierten die Teilnehmer des Projekts „Welt verbessern“. Einen kleinen Einblick in gesunde Ernährung gab es im gleichnamigen Projekt. In der „Projektzeitung“ ist so manches in Bild und Text festgehalten.
Für alle waren es ereignisreiche Tage. Von den Ergebnissen konnte man sich am Donnerstag, dem letzten der Projekttage, überzeugen.
Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer, Sponsoren und natürlich an Frau Hirchert, die in der Vorbereitungszeit und bei der Durchführung der Projekttage die Fäden fest in der Hand hielt.
E. Einbrodt

Die Fairplay Soccer Tour 2016

Die Müritz-Sparkasse richtet auch 2016 in Zusammenarbeit mit der Deutschen Soccer-Liga die Sparkassen-Fairplay-Soccer-Tour aus. Am 18.04.2016 fand hierzu die Vorrunde in Waren statt.
Die Klassen trafen sich zu diesem außergewöhnlichen Projekttag um 13.30 Uhr in der Schule und wir gingen gemeinsam zur Sporthalle der Friedrich-Engels-Schule.
Dort haben sich auch die Teams der anderen Schulen zusammengefunden. Auch Eltern kamen vorbei um uns anzufeuern und zu unterstützen.
In der Halle waren 3 Kleinfußballfelder aufgebaut. Die Spielzeit betrug 3 Minuten.
Damit die Teams von jeweils 4 Spieler unterschieden werden konnten, haben wir uns verschiedene Mannschafts-Namen gegeben. Hier mal einige Namen unserer Teams aus der 5 R 1:
Die Fußballfreaks  Nico, John-Paul, Lennart und Darius)
The Four Happy Hippos (Annika, Liv-Grete, Sophie und Nora)
Die Fußballfreunde (Hannes, Henry, Max-Eric und Leon)
Hasen essen Fleisch (Raphael, Anton, Luca und John – Marlon)
Sunshine (Lilly, Lena, Johanna, Nina und Lucie)
Die 4 Smilys (Viktoria, Chayenne, Antonia und Johanna K.)
Trotzdem es in der Halle sehr laut war, fanden sich alle super zurecht. Im Informationsbereich hingen alle wichtigen Daten:
Welche Mannschaft spielt wann und auf welchen Feld.
Wie sind die Ergebnisse.
Es ging nicht nur darum Siege einzufahren. Wichtigster Punkt war ein faires Spiel.
Dafür erhielt jede Mannschaft zu Spielbeginn 6 Punkte. Bei unsportlichem Verhalten werden Punkte abgezogen. Sollte eine Mannschaft 2 Spiele mit 0 Fairplaypunkten abschließen, wird sie disqualifiziert.
Der Nachmittag war richtig anstrengend. Um 18.15 Uhr war es endlich soweit, die Siegerehrung fand statt. In jeder Altersklasse wurden die besten Teams ausgezeichnet und haben sich für das große MV-Finale in Rostock qualifiziert.
Dieses findet am Sonntag, 24.04.2016 in Rostock  in der OSPA-Arena statt.
Wir wünschen allen Finalisten ein faires Spiel und viel Erfolg!
Viktoria Mamerow und Lilly Fox aus der 5R1

DLR School Lab

Am 13.10.2015 fuhr die Klasse 6R3 ins DLR School Lab in Neustrelitz. Dort lernten sie kennen, wie ein Flugzeug fliegen kann, Schiffe schwimmen oder der Mars in 3D-Optik aussieht. Die Schüler testeten einen Roboterarm und stapelten bis zu 6 Dosen aufeinander.
Die Klasse 6R3 führte viele Experimente aus der Physik durch.
Tanja Minke, 6R3