HERBSTSPORTFEST 06.10.2022

Wo? Müritzstadion    
Wann? Klassen 5 und 6 Beginn: 8:00 Uhr
    Treffpunkt
Ende:
7:45 Uhr
ca. 10 Uhr
  Klassen 7 und 8 Beginn: 10:15 Uhr
    Treffpunkt
Ende:
10:00 Uhr
ca. 11:45 Uhr
  Klassen 9 und 10 Beginn: 12:00 Uhr
    Treffpunkt
Ende:
11:45 Uhr
ca. 13:20 Uhr
Disziplinen: Zonenweitsprung
  Medizinballweitstoßen
  Zielweitwurf
  Pendelstaffel
  Vierkampfwertung der Klassen  
STAFFELLAUF: je Klasse laufen 4 Jungen und 4 Mädchen

Bei Regenwetter ist ab der 3. Stunde Unterricht!
Fragen beantworten die Sportlehrer!!!
Sportlehrerteam

Unser Wandertag

Unsere Klasse 5R1 hat am Freitag, den 26.08.2022, einen tollen Ausflug zur Minigolfanlage auf dem Campingplatz Ecktannen in Waren an der Müritz gemacht. Die 8R2, unsere Patenklasse, begleitete uns. Wir wurden in Gruppen aufgeteilt und unsere Paten haben uns kräftig unterstützt. Dadurch konnten wir die Schüler der 8R2 besser kennenlernen. Sie sind alle richtig nett. Und das ist auch gut so, weil sie auf uns in den nächsten Jahren aufpassen und uns unterstützen sollen. 
Die Anlage war klasse. Die einzelnen Bahnen und Hindernisse waren teilweise schwierig, aber alle hatten viel Spaß. Gegen 11 Uhr sind wir wieder zurück zur Schule gegangen und hatten Glück, dass das Unwetter an diesem Tag erst nachmittags war. 
Solche Ausflüge würden wir gerne öfter machen. 
Sarah Gröppler (5R1) 

Podcast

Liebe Leserinnen und Leser, 
an der FDS gab es vom 27.06.2022 bis zum 30.06.2022 eine Projektwoche. Ein Projekt davon war das Projekt „Podcast“ mit Herrn Roske und dem Medienpädagogen Herrn Krüger aus Neubrandenburg. In dem Projekt haben 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gelernt, was ein Podcast ist, was dazu gehört und wir haben selbst unsere eigenen Podcasts erstellt. 
Die Themenvielfalt war sehr groß (z. B. Umwelt, FDS, Sportcast, Best friends forever …). 
Wir sind mit einer Einführung gestartet, haben dann die Gerätschaften kennengelernt und dann ging es schon los: Aufnehmen, Interviews führen, Schneiden, Logos erstellen und am Ende Präsentieren. 
Auch wenn es ein paar Schwierigkeiten gab, es hat allen Spaß gemacht. Es ist auf jeden Fall eine interessante Arbeit und eine Empfehlung für andere Schülerinnen und Schüler. Die zur Verfügung gestellte Technik kam vom Medientrecker Neubrandenburg und wir danken Herrn Krüger sehr für seine Hilfe während unserer tollen Projekttage. 
Wenn ihr auf den Link klickt, kommt ihr zu unseren Podcasts. Hört doch mal rein! 

https://mmv-mediathek.de/play/36420-der-erste-podcast.html

Emilia Mundt und Eva-Marie Peters

Unser Sommerfest der 7. Klassen

Wir, die 7. Klassen der Friedrich-Dethloff-Schule, beschlossen die erste Schulwoche mit einem großen Sommerfest.
Am 19.08.2022 wurden wir auf dem Grundstück einer Mitschülerin mit fröhlicher Musik begrüßt. Auch der DJ Falo erwartete uns dort bereits.
Nach der Begrüßung starteten wir mit einem Spiel. Aus jeder Klasse wurden Jungen und Mädchen ausgesucht, die dann 4 Teams bildeten. Mit Hilfe der Klasse mussten verschiedene Fragen beantwortet werden. Als Letztes sollte ein Haus aus „play mais“ gebaut werden. Sieger war die Klasse 7R2.
Danach durften alle endlich in den großen Pool. Er war das absolute Highlight. Viele von uns planschten bei toller Musik. Andere bastelten mit DJ Falo lustige Ballonfiguren, die wir auch mitnehmen konnten.
Zum Schluss gab es noch ein leckeres Mittagessen, das die Fleischerei Rauf aus Röbel kredenzte.
Leider war unser Sommerfest auch ein Regenfest, aber das konnte unsere Laune nicht verderben.
Bedanken möchten wir uns auf diesem Wege ganz herzlich bei Frau Möller und Herrn Eggert, der die Poolaufsicht übernommen hatte, sowie bei DJ Falo und bei der Fleischerei Rauf/Röbel und natürlich bei unseren Klassenleiterinnen.
Lena Przygodda, 7R1

FAMILIEN.MEDIENTAG WAREN

Liebe Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche, Großeltern, Erziehende und Interessierte,
am 03. September 2022 von 13.00 bis 18.30 Uhr führen wir erstmalig in Waren (Müritz) für Familien und  Interessierte den FAMILIEN.MEDIENTAG WAREN  im Jugendzentrum JOO in Waren (Müritz) durch und möchten auf diese spannende Veranstaltung aufmerksam machen. Informieren können sich die kleinen und großen Gäste über aktuelle Entwicklungen in der Medienwelt.
Es werden Vorträge zu Verschwörungstheorien und Datenschutz, aber auch einen Vortrag für Kinder, der erklärt, was das Internet eigentlich ist, angeboten. Auch gibt es Workshops, die sich mit Cyber-Fairness, Sicherheit in Digitalen Welten und der Entstehung von Nachrichten befassen. Für Menschen, die ganz praktisch Medien ausprobieren wollen, gibt es spannende Mitmachangebote, wie den Bau von VR-Brillen, das Ausprobieren von Makey Makey, das Basteln von Zines (kleinen Heften), das Erstellen von Animationsfilmen, die Mitwirkung an einer Radiosendung, aber auch das Chillen in einer Hörspiel-Zone, in der selbstgemachte Hörspiele hörbar sind. Außerdem können Kinder eine „Führerscheinprüfung“ für das Web ablegen. Das Projekt „Klappe Auf!“ zeigt ein Kinoprogramm mit spannenden Filmen von Kindern und Jugendlichen aus MV.
Mit einem Improvisationstheater endet die Veranstaltung. Die Theatergruppe „Die Haspler“ aus Rostock gestaltet mit den Zuschauenden ihren ganz persönlichen Theater-Fernsehabend. Dabei dient die Bühne als lebensechter 4D-Fernseher, bei dem das Publikum entscheidet, was im Programm läuft. Unterhaltung ohne Längen im Breitbildformat mit Tiefgang, Spaß und Spannung! Lasst euch überraschen!
Der FAMILIEN.MEDIENTAG WAREN  richtet sich an alle Menschen, die mehr über Medien erfahren möchten. Er bietet den mitmachenden Familien Unterstützung bei Fragen rund um das Thema Medien und die Chance, gemeinsam über die Generationen hinweg Medien zu entdecken. Mehr Infos unter www.raa-mv.de/termin/familienmedientag.

Kommt vorbei!

Anja Schmidt
Projektleiterin RAAbatz – Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte | RAA Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Projektwoche

In der Zeit vom 27.06.2022 bis 30.6.2022 fand die diesjährige Projektwoche mit 16 Projekten statt.
In diesem Rahmen ein großes Dankeschön an den Förderverein der Schule, der die Projekte mit den nötigen finanziellen Mitteln unterstützte.
Am 30.6.2022 wurden die Schüler für besondere Leistungen im laufenden Schuljahr geehrt und mit einem Stipendium des Fördervereins ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an alle Schüler!
Herzlichen Glückwunsch auch an Jenny Loewenau aus der Klasse 10R1, die für ihr soziales Engagement ausgezeichnet wurde.
Den Ehrenpreis für Jenny stiftete der LIONS-Club Müritz.

Schöne Ferien an alle Schüler und Kollegen!

Unser Wandertag

Wir haben uns am 25. Mai 2022 um 7:45 Uhr am Bahnhof in Waren Müritz getroffen. Danach sind wir um 8:30 Uhr mit dem Zug nach Stralsund gefahren. Aber vorher sind wir am Rostocker Bahnhof umgestiegen. Als wir in Stralsund angekommen sind, sind wir alle zusammen zum Ozeaneum gegangen. Als wir am Ozeaneum ankamen haben wir uns in Gruppen eingeteilt. Wir hatten eine und ne´ halbe Stunde Zeit, um eine Rally im Ozeaneum zu lösen. Danach haben wir uns vor dem Ozeaneum getroffen und sind zur Kirche gegangen, um den Treffpunkt festzulegen. Wir durften uns in Stralsund eine Stunde frei bewegen. Dann, als die eine Stunde vorbei war, sind wir wieder zum Bahnhof gegangen und nach Hause gefahren. In Waren haben unsere Eltern uns abgeholt.
Das war unser Wandertag, ich hoffe, er hat euch gefallen.
Von G. Stübs und V. Lang, 5R3

Auszeichnung durch das DLR School Lab Neustrelitz

Seit 2014 arbeitet die Friedrich-Dethloff-Schule mit dem DLR-School-Lab in Neustrelitz zusammen. Schüler der 6. und 9. Klassen können dort spannende Experimente aus der Welt der Luft-und Raumfahrt erleben.
Der Einsatz unserer Schule auf dem Gebiet der Naturwissenschaften wurde am 1.6.2022 vom DLR-School-Lab gewürdigt.
Herr Dr. Weidermann, der Leiter des School-Lab, kam nach Waren. Zuerst führte er für die 9.Klassen eine Experimentalvorlesung durch, danach übergab Herr Dr. Weidermann eine Plakette, die in der Schule angebracht wird.
Hier noch ein kleiner Erlebnisbericht einer der beteiligten Schülerinnen.
Am 1.6.2022 fand eine Veranstaltung des DLR Neustrelitz an unserer Schule statt. Auf dieser Veranstaltung bekamen wir eine einstündige Vorführung verschiedener Experimente, die in der Raumfahrt angewendet werden. Uns wurde z.B. gezeigt, wie durch Luftdruck eine Rakete startet oder wie Wärmestrahlung gemessen werden kann. Diese Experimentalvorführung gab uns viele Einblicke in die Raumfahrt.
Dafür möchten wir uns bei Herrn Dr. Weidermann herzlich bedanken.
Alexandra Gehlhoff