HERBSTSPORTFEST 15.09.2020

Wo? Müritzstadion    
Wann? Klassen 5 und 6 Beginn: 8:00 Uhr
    Treffpunkt
Ende:
7:45 Uhr
ca. 10:00 Uhr
  Klassen 7 und 8 Beginn: 10:15 Uhr
    Treffpunkt
Ende:
10:00 Uhr
ca. 11:45 Uhr
  Klassen 9 und 10 Beginn: 12:00 Uhr
    Treffpunkt
Ende:
11:45 Uhr
ca. 13:30 Uhr
Disziplinen: Zonenweitsprung
  Medizinballweitstoßen
  Zielweitwurf
  Pendelstaffel
  Vierkampfwertung der Klassen  
STAFFELLAUF: je Klasse laufen 4 Jungen und 4 Mädchen

Bei Regenwetter ist ab der 3. Stunde Unterricht!
Fragen beantworten die Sportlehrer!!!

Sportlehrerteam

Der Film zum Programm Respekt Coaches

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch in diesem Halbjahr wird das bundesweite Programm „Respekt Coaches – Anti-Mobbing-Profis “ wieder an der Friedrich-Dethloff Schule umgesetzt werden. Ich freue mich sehr, die Nachfolge von Frau Gawron als neuer Respekt Coach anzutreten und in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften passende Gruppenangebote für die Schülerinnen und Schüler zu entwerfen und durchzuführen.
Der neue Film ( https://www.youtube.com/watch?v=MXfXEcfJv-k ) gibt einen ersten Eindruck über die Arbeit als Respekt Coach und die Methoden und Ziele des Programms.

Auf ein erfolgreiches Halbjahr!

Mit besten Grüßen,

Elisa Meyer  

Unterschiedliche Meinungen akzeptieren, Position beziehen, argumentieren – das Präventionsprogramm Respekt Coaches macht demokratische Werte für junge Menschen erlebbar und stärkt sie in ihrer Persönlichkeit. Wie die Respekt Coaches dabei vorgehen, zeigt ein neuer Film über das Programm.

Der fünfminütige Film begleitet Mitarbeitende des Programms Respekt Coaches bei ihrer Arbeit an und mit Schulen. Ob in der Stadt oder auf dem Land, mittels Rollenspielen oder „Identitäts-App“: Wie positiv sich die Arbeit der Respekt Coaches auswirkt, zeigen die Reaktionen von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Schulleitung. Das Motto des Programms: Lass uns reden! Reden bringt Respekt.

Die Jugendmigrationsdienste setzen das Programm an rund 200 Standorten mit den Schulen und weiteren Trägern um. Gefördert wird das Programm Respekt Coaches vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Mehr unter www.lass-uns-reden.de

 

Krank – Was tun?

Liebe Eltern,

viele von Ihnen fragen: Mein Kind ist krank – was ist zu beachten?

Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Schülerinnen und Schüler, ihre Familien sowie das Personal vor einer Infektion zu schützen.

Handeln Sie verantwortungsbewusst: Wenn Ihr Kind krank ist, bleibt es besser zu Hause und kuriert sich aus. Untenstehender Link kann Ihnen für den Fall einer Erkrankung weitere Handlungshinweise geben.

Handlungsempfehlungen_KiTa_Schule

 

Vielen Dank!

Schulleitung und Kollegium der Friedrich-Dethloff-Schule

Erfolgreicher Schulstart

Die erste Woche des neuen Schuljahres liegt nun hinter uns. Wir haben uns gefreut, alle gesund und munter wiederzusehen.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, danke dafür, dass Sie Ihre Kinder so gut auf den Schulstart vorbereitet haben. Danke für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Pädagogen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, auch euch ein Dankeschön für die Pünktlichkeit im Präsenzunterricht und für die Einhaltung aller Regeln.

Wir hoffen, dass dieses Schuljahr für alle gut und erfolgreich verlaufen wird und dass wir alle gesund bleiben!

 

Im Namen des gesamten Dethloff-Teams

M. Hagendahl   

– Schulleiterin –

 

Mittagessen

LiebeSchülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

ab Montag, dem 10. August 2020, kann in unserer Schule wieder Mittagessen eingenommen werden.
Die Klassenstufen 5 und 6 erhalten das Essen nach der 5. Stunde (ab 12:25 Uhr)
und die 7. und 8. Klassen nach der 6. Stunde (ab 13:20 Uhr).

Unser Essensanbieter:
BBG
Küchenstandort Waren:
Bgm.-Schlaaff-Str. 5
17192 Waren
Telefon: 03991/7475836

Geänderte Unterrichts- und Pausenzeiten ab 03.08.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag, dem 3.08.2020, starten wir in das neue Schuljahr.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, euch um 8 Uhr (Klassenstufe 5 um 8:30 Uhr) begrüßen zu dürfen. Dieser Start wird anders als gewohnt sein. Dazu gehören geänderte Stunden- und Pausenzeiten, die ihr der folgenden Tabelle entnehmen könnt.

Den Stundenplan für den ersten Schultag findet ihr über den Link zum Vertretungsplan.

Wir wünschen allen einen schönen Beginn des Schuljahres 2020/2021.

Die Schulleitung.

Std. Unterrichtszeit Pausenzeit
    Einlass ab 7.35 Uhr
1. 8.00 Uhr – 8.45 Uhr  
    10 min
2. 8.55 Uhr – 9.40 Uhr  
    10 min
3. 9.50 Uhr – 10.35 Uhr  
    10 min
4. 10.45 Uhr – 11.30 Uhr  
    10 min
5. 11.40 Uhr – 12.25 Uhr  
    10 min
6. 12.35 Uhr – 13.20 Uhr  
    10 min
7. 13.30 Uhr – 14.15 Uhr  
    10 min
8. 14.25 Uhr – 15.10 Uhr  

Die Klassenstufen 5 und 6 haben von der 1. bis zur 5. Stunde Präsenzunterricht.
Die Klassenstufen 7 bis 10 haben von der 1. bis zur 6. Stunde Präsenzunterricht.
Der Distanzunterricht wird im Stundenplan der Klassen ausgewiesen.

Schulleiterwechsel ab 1. August 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nach 33 Jahren Dienstzeit an der Friedrich-Dethloff-Schule trete ich ab August in den Ruhestand. Ich bedanke mich für die konstruktive Zusammenarbeit, die mit Euch und Ihnen auf Augenhöhe erfolgte. Viele schöne Erinnerungen des Schaffens und gemeinsamen Gestaltens der Schule nehme ich mit in meinen neuen Lebensabschnitt.

Im nächsten Schuljahr wird Frau Martina Hagendahl, meine langjährige Stellvertreterin, die Leitung der Schule übernehmen. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und meinem jetzt ehemaligen Kollegium einen guten Start ins neue Schuljahr.

Vielen Dank für die schöne Zeit!

Ihre

Ute Schmidt

Schöne, erholsame Ferien!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ein aufregendes und anstrengendes Corona-Schulhalbjahr liegt hinter uns. Vieles war einzigartig und auch neu in den vergangenen Wochen. Bleiben werden die Erinnerungen, die ihr u. a in der Coronazeitschrift unserer Schule findet.

Das neue Schuljahr wird hoffentlich für alle mehr Normalität in den Alltag bringen. Jetzt gilt es, sich zu erholen!

Als letzte Klassen erhalten am Freitag die 9. und 10. Klassen ihre Abschlusszeugnisse. Trotz der besonderen Zeit ist der Durchschnitt aller Prädikate von 2,4 (gut) nicht schlechter als in den Jahren zuvor.

Die Schülerinnen Mira Wahl und Nadine Dumke aus der 10 R2 schließen ihre „Mittlere Reife“ mit dem Prädikat „sehr gut – mit Auszeichnung“ ab.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Schulleitung