Außerschulisches Lern- und Förderprogramm

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

unten finden Sie/findet ihr das Informationsschreiben von Frau Ministerin Martin vom
30.08.2021 zur Möglichkeit der freiwilligen zusätzlichen Inanspruchnahme
geförderter außerschulischer Lernmöglichkeiten im Schuljahr 2021/2022.

Schreiben:  30_08_2021_Außerschulisches Lern- und Förderprogramm_Informationsschreiben an Eltern und Schüler_inn-1

 

M. Hagendahl
(Schulleiterin)

Im Kletterwald mit der 9R2

Am 25. August 2021 waren wir, die Klasse 9R2, im Kletterwald. Es sollte ein aufregender Tag werden.
Um 8:30 Uhr trafen wir uns am Eingang, um uns mit einem gemeinsamen Frühstück für den Aufstieg zu stärken. Dann wurden wir mit Schutzkleidung (Gurte und Handschuhe) ausgestattet und bekamen von einem Mitarbeiter eine Einweisung. Das Benutzen der Rolle und des Einhandkarabiners waren leicht zu verstehen. Wir machten alle eine Testrunde, damit der Anleiter sehen konnte, ob wir aufgepasst haben und somit sicher klettern konnten. Kurze Zeit später durften wir uns in kleinen Gruppen frei bewegen und die Parcours unserer Wahl ausprobieren.
Insgesamt gab es acht Parcours – schwere und auch leichte. Alle Parcours hatten witzige Namen, wie zum Beispiel: ,,Robin Hood“, ,,Bigfoot“, ,,Greenhorn“, ,,Schwarze Witwe“ und ,,Überflieger“. Beim Parcour ,,Nervenkitzel“ gab es am Ende einen freien Fall. Von Anfang bis Ende war der Tag sehr lustig und ein großartiges Klassenerlebnis. Es gab nicht eine Minute, in der wir keinen Spaß hatten. Alle haben sich gegenseitig geholfen und Ängste überwunden.
Janine Hoyer, Alina Gäth und Constantin Honig

Food Track

Am 25.08.21 besuchte die Klasse 9R3 den Food Track. Christian und sein freundliches Team begleiteten uns von der 2. Bis zur 5. Stunde durch den Gastro Burner. Zuerst wurden uns die verschiedenen Bereiche der Gastronomie vorgestellt. Mit viel Teamarbeit erstellten wir uns danach ein leckeres Menü. Die Hauptspeise bestand aus einer Gemüsepfanne mit Pute.
Als Nachspeise gab es ein Rasperry-Schoko-Schock. Nach einer Stunde war Zeit zum Essen. Zum Abschied erstellten wir ein Gruppenfoto. Danke an Christian und sein Team.
Julie, Benedikt, Alexandra aus der 9R3

HERBSTSPORTFEST 14.09.2021

Wo? Müritzstadion    
Wann? Klassen 5 und 6 Beginn: 8:00 Uhr
    Treffpunkt
Ende:
7:45 Uhr
ca. 10 Uhr
  Klassen 7 und 8 Beginn: 10:15 Uhr
    Treffpunkt
Ende:
10:00 Uhr
ca. 11:45 Uhr
  Klassen 9 und 10 Beginn: 12:00 Uhr
    Treffpunkt
Ende:
11:45 Uhr
ca. 13:20 Uhr
Disziplinen: Zonenweitsprung
  Medizinballweitstoßen
  Zielweitwurf
  Pendelstaffel
  Vierkampfwertung der Klassen  
STAFFELLAUF: je Klasse laufen 4 Jungen und 4 Mädchen

Bei Regenwetter ist ab der 3. Stunde Unterricht!
Fragen beantworten die Sportlehrer!!!

Sportlehrerteam

Impfangebot für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

heute erhielten unsere Schüler ab 12 Jahre Unterlagen zur Anmeldung einer Impfung gegen COVID-19.

Das Impfangebot für Kinder und Jugendliche ist und bleibt freiwillig und wird nicht als
Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht erklärt. Unverändert soll die Impfung
nach umfassender ärztlicher Aufklärung über Nutzen und Risiko erfolgen.


Die STIKO ist unabhängig und erarbeitet ausschließlich auf der Basis verfügbarer
wissenschaftlicher Erkenntnisse die bestmöglichen Impfempfehlungen für die Bevölkerung in
Deutschland. Sie berücksichtigt hierbei stets den aktuellen nationalen wie auch den
internationalen Wissensstand und entwickelt ihre COVID19Impfempfehlung entsprechend
fortlaufend weiter.   
A3_Mitteilung der STIKO

Wenn sich die Eltern, Erziehungs oder Sorgeberechtigte sicher sind, dass sie ihr Kind impfen
lassen möchten, können sie das Angebot nutzen. Falls die Impfung auch an unserer Schule stattfindet, ist dies
zwingend nur im Beisein eines Erziehungsberechtigten möglich. Der impfende Arzt vor Ort
wird die Eltern, Erziehungs oder Sorgeberechtigte umfassend zu Fragen der Impfung
aufklären.


Vor diesem Hintergrund bitte ich Sie um Unterstützung bei der der Impfaktionen
an unserer Schule. Füllen Sie das entsprechende Formular aus und geben dies Ihrem Kind am 25. August 2021 mit in die Schule.

A1_Schreiben der Ministerin an die Erziehungsberechtigten

M. Hagendahl

(Schulleiterin)

Unterrichtsbeginn am 2. August 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

am 2. August 2021 startet nun wieder der Unterricht. Das Lehrerteam der Dethloffschule freut sich, alle Schüler*innen am Montag vor Ort begrüßen zu können.

Bitte denken Sie/denkt daran, dass vor dem Betreten des Schulgebäudes die ausgefüllten Formulare zur Gesundheitsbestätigung und zur Bestätigung eines negativen Testergebnisses vorgewiesen werden müssen. Die Formulare und Selbsttests wurden den Schüler*innen bereits bei der Zeugnisübergabe im letzten Schuljahr mitgegeben. Wenn die Formulare nicht vorliegen, dürfen diese Schüler*innen nicht am Unterricht teilnehmen. Sollten die Formulare nicht mehr vorhanden sein, haben Sie/habt ihr hier die Möglichleit, diese auszudrucken:

Formular Gesundheitsbestätigung:                                               Formular zur Gesundheitsbestätigung 02.08.2021        
Formular Testergebnis:                                                                    A1_Formular_Häuslichkeit
Formular Einverständnis zum Test in der Häuslichkeit:             Einverständnis_Häuslichkeit

Für den Start ins neue Schuljahr gelten folgende Regelungen:

  • Unterrichtsbeginn für die Klassenstufen 6 – 10:     8:00 Uhr / Einlass ab 7:35 Uhr
  • Eingänge ins Schulgebäude:  Klassenstufen 6 – 8: Seiteneingang / Klassenstufen 9 und 10: Haupteingang
  • Klassenstufe 5: Schüler*innen treffen sich am 1. Schultag 8:30 Uhr auf dem Schulhof und werden von dort durch die Klassenleiter*innen abgeholt
  • Unterricht: siehe Vertretungsplan
  • Es besteht Maskenpflicht.
  • Die bekannten Regeln des Hygieneplanes gelten weiterhin.
  • Am ersten Schultag endet der Unterricht 12:25 Uhr (nach der 5. Stunde).

Ich wünsche uns allen einen guten Beginn des Schuljahres 2021/2022 .

M. Hagendahl
(Schulleiterin)

Sommerferien vom 21. Juni bis 30. Juli 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

am Freitag ging ein außergewöhnliches Schuljahr mit der Zeugnisausgabe zu Ende. Uns allen wurde einiges abverlangt.

Ich möchte mich bei allen für ihre Mitarbeit, Geduld, Flexibilität und Anstrengungsbereitschaft bedanken.

Nun wünschen ich eine tolle Ferienzeite, gute Erholung und hoffe, dass alle ausreichend Gelegenheit haben, Kraft zu schöpfen.

Damit das neue Schuljahr am 2. August 2021 gut starten kann,  muss wieder das  Formular „Gesundheitsbestätigung“  Formular zur Gesundheitsbestätigung 02.08.2021 und eine Erklärung für das negative Testergebnis eines Schnelltests zu Hause Formular Häuslichkeit 05052021  in der Schule abgegeben werden.

 

 

M. Hagendahl

(Schulleiterin)

Keine Maskenpflicht im Unterricht ab 09.06.2021

Bereits ab morgen, dem 09. Juni 2021, besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht und auf dem Schulhof.

(Voraussetzung:  7-Tage-Inzidenz in unserem Landkreis liegt unter 50)

Auf den Fluren im Schulgebäude sowie im Lehrerzimmer ist jedoch weiterhin das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend.

 

M. Hagendahl

(Schulleiterin)