Weitere Klassen dürfen demnächst in die Schule

Sehr geehrte Eltern und Schüler,

laut Mitteilung des Bildungsministeriums dürfen ab dem 14.05.2020 weitere Klassenstufen tageweise und nur in Kleingruppen in die Schule.

Über den genauen Ablauf informieren wir zu Beginn der nächsten Woche.

Das Homeschooling läuft angemessen weiter und wird überwiegend im Unterricht vor Ort ausgewertet.

Ab Montag, dem 11.05.2020, beginnen die Prüfungen zum Erwerb der „Mittleren Reife“.

Wir wünschen allen Prüflingen viel Erfolg!!!

Eure Schulleitung

Klasse 9 darf in die Schule!!!

Liebe Schüler und Eltern der 9. Klassen,

ab Montag werden beginnend mit der 9R1 weitere Klassen beschult. Allerdings wird dies nur tageweise erfolgen können. Für jede 9. Klasse sind das zunächst 2 Tage.

Deswegen beginnt für die 9R2 der Unterricht am Mittwoch, dem 6.5.2020! Am 8.5.2020 folgt die 9+!

Haltet euch an euren Schulbesuchstagen an die Hygiene-Festlegungen und den Wegeplan (s. Homepage)!

Alle anderen Informationen erhaltet ihr von den Lehrern vor Ort!!!

 

Eure Schulleitung

 

 

 

Rückgabe der Aufgaben!

Liebe Schüler,

da der Schulbetrieb für viele von euch noch nicht startet und ihr eure erledigten Aufgaben abgeben wollt, haben wir einen großen Briefkasten für euch bereitgestellt.

Ihr findet ihn auf dem Schulhof am Seitengang bei den überdachten Fahrradständern.

Zugänglich ist er in der Zeit von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr! Nutzt diesen Postkasten während der Coronazeit!

Eure Schulleitung

Bisherige Bilanz seit der Schulschließung

Liebe Eltern und Schüler,

seit dem 16. März erreichen Sie und Ihre Kinder die Schulaufgaben zu Hause. Für alle, auch für die Lehrer, ist das Neuland. Dabei sind die Bedingungen für jeden unterschiedlich und nicht immer ideal. Das ist uns bewusst. Die Lehrer haben auf sehr verschiedenen Wegen alle Schülerinnen und Schüler mit Aufgaben versorgt und stehen mit Ihnen telefonisch, postalisch oder über die persönliche Schuladresse digital in Kontakt. Inzwischen habe ich von allen Lehrerinnen und Lehrern eine oder mehrere Rückmeldungen bekommen, wie es in den einzelnen Klassen funktioniert. Dabei geht es nicht darum, dass alles perfekt läuft, sondern dass man sich bemüht und aktiv ist. Dass die Mehrheit der Schülerinnen und Schüler sich sehr bemüht, dass haben mir die Lehrer bestätigt. Sie, liebe Eltern, haben daran einen großen Anteil! Danke!

Zurzeit gib es in den Medien Diskussionen zur Bewertung der Leistungen. Diesbezüglich werden wir uns, wenn der Schulbetrieb wiederaufgenommen wird, im Kollegium verständigen und Sie und Ihre Kinder darüber informieren. Selbst, wenn jetzt schon Leistungen bewertet wurden, wird es eine gemeinsam abgestimmte schulische Regelung geben. Behalten Sie Kontakt mit den Klassenleitern und Fachlehrern und fragen Sie bei Problemen nach!

 

In dringenden Fragen ist für Sie auch die Schulleitung unter der bekannten Nummer 03991 64020  von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr erreichbar und unter folgenden Emailadressen:

u.schmidt@fds-waren.de (Schulleiterin) und

m.hagendahl@fds-waren.de (stellv. Schulleiterin)

Für die bevorstehenden Osterfeiertage wünsche ich Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und ausreichend Geduld für die weitere Krisenzeit.

Bleiben Sie gesund!

Ute Schmidt

Schulleiterin

 

Nach Ostern informieren wir Sie darüber, wie es nach dem 19.4.2020 weitergeht!